Auction Sculpture and works of art

» reset

Seltenes museales spätgotisches Eichmaß
Detailabbildung: Seltenes museales spätgotisches Eichmaß
Detailabbildung: Seltenes museales spätgotisches Eichmaß

468
Seltenes museales spätgotisches Eichmaß

Höhe: 25 cm.
Nürnberg, um 1500.

Catalogue price € 2.500 - 3.500 Catalogue price€ 2.500 - 3.500  $ 3,000 - 4,200
£ 2,250 - 3,150
元 18,900 - 26,460
₽ 212,925 - 298,095

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Messingbronze. Bauchig, mit deutlich abgesetztem Fuß, langem, oben erweitertem Hals und profiliertem Rand, der Boden als Standfläche. Sehr dünn gegossen und sorgfältig abgedreht. Lötstellen.

Literatur:
Zur Lokalisierung und Datierung vgl. Otto A. Baumgärtel, Glänzend wie Gold. Arbeiten der Nürnberger Rotschmiede bis zum Dreißigjährigen Krieg, Dettelbach 2015, S. 44-45. - Walter Dexel, Das Hausgerät Mitteleuropas. Braunschweig 1962, Abb. 349 (15. Jahrhundert, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg). - Ursula Mende, Die mittelalterlichen Bronzen im Germanischen Nationalmuseum, Bestandskatalog, Nürnberg 2013, S. 310-311 (datiert 1522, Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg). (10418424) (14)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe