Auction March Auction Part II.

» reset

Seltenes, mit Leder bezogenes Ensemble eines Toilette-Tisches mit Sessel

1746
Seltenes, mit Leder bezogenes Ensemble eines Toilette-Tisches mit Sessel

Der Toilette-Tisch in Form einer Wandkonsole an der Vorderseite geschweift, an der Rückseite gerade geschlossen mit in der Tischplatte eingelassenem, aufklappbarem Spiegelteil. Die Beine geschweift durch ein Strebewerk miteinander verbunden, auf dem Strebewerk eine Fußstütze. Das Möbel wie der Seseel allseitig mit dunklem Leder bezogen, wobei sich aus der Fläche in starkem Relief rokoko-motivische Ornamente herausheben. Die Rückenlehne des Sessels etwas mit Voluten bekrönt, die Zargen des Tisches mit Wappenkartuschen, Drachenmotiven, Bandwerk und Voluten besetzt. Das Leder des Sessels mit noch erhaltener alter Goldprägung. Schubladeneinbau des Tisches mit mehreren Fächern und Ablagen für Toilettesachen und Necessaires, ausgelegt mit rotem Samt. Tischhöhe: 80 cm. Tischbreite: 79 cm. Tischtiefe: 52 cm. Sesselhöhe: 84 cm. Sitzfläche: 54 cm x 62 cm. Italien 18. Jhdt. (4404651)

Catalogue price € 28.000 - 34.000 Catalogue price€ 28.000 - 34.000  $ 33,600 - 40,800
£ 25,200 - 30,600
元 211,680 - 257,040
₽ 2,384,760 - 2,895,780

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe