Auction General Art Auction

» reset

Seltenes, kleines Chinoiserie-Lackmöbel
Detailabbildung: Seltenes, kleines Chinoiserie-Lackmöbel

764
Seltenes, kleines Chinoiserie-Lackmöbel

Höhe: 86 cm.
Breite: 60 cm.
Tiefe: 29 cm.
18. Jahrhundert.

Catalogue price € 10.000 - 12.000 Catalogue price€ 10.000 - 12.000  $ 12,000 - 14,400
£ 9,000 - 10,800
元 77,200 - 92,640
₽ 861,900 - 1,034,280

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Toilettekästchen mit schwenkbarem Spiegel, der Unterbau zweischübig mit darüberliegender, schräger Klappe. Der Spiegel zwischen zwei Streben schwenkbar, der Rahmen in breiter Rundleiste gefertigt, oben in Verkröpfung rundbogig schließend. Das Möbel außen allseitig in dunkelblauer Lackfassung bezogen sowie mit Chinoiserie-Malereien in leicht erhabener, goldfarbener Lacktechnik. Die zentrale Darstellung zeigt auf der Klappe einen Reiter mit Fächer und zwei weitere chinesische Gestalten. Seitlich stilisierte Blüten- und Strauchdarstellungen, die die Landschaft rahmen. Auf den beiden Schüben jeweils Figuren in parkähnlicher Umgebung, mit Pagodentürmchen, Blumenvase oder Zierzaun, in einem der Schübe ein Kind mit Windrad. Der Spiegelrahmen mit Blüten und Rosetten bemalt. Pulteinbau in Form von vier Schüben, die Fronten entsprechend dekoriert, die Schreib- und Abstellfläche dunkelrot gefasst. Originales Messingschloss mit zwei Zuhaltungen an der Klappe. Der Beschlag in Form einer C-bogigen Rocaille. Unterhalb der Klappe zwei Auszugsstangen zur Auflage. (720192)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe