Auktion Möbel

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Seltenes Renaissance-Möbel

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Seltenes Renaissance-Möbel
Detailabbildung: Seltenes Renaissance-Möbel
Detailabbildung: Seltenes Renaissance-Möbel
Detailabbildung: Seltenes Renaissance-Möbel

16
Seltenes Renaissance-Möbel

Höhe: 194 cm.
Breite: 110 cm.
Tiefe: 51 cm.
Frankreich/ Lyon, zweite Hälfte 16. Jahrhundert.

Katalogpreis € 25.000 - 30.000 Katalogpreis€ 25.000 - 30.000  $ 26,750 - 32,100
£ 20,000 - 24,000
元 194,000 - 232,800
₽ 2,337,250 - 2,804,700

Dressoir, ausgeführt in massivem Nussbaum und Eiche, dunkel gebeizt, der Aufbau zweiteilig, Unterbau mit querrechteckigem Sockel, die Sockelzargen stilisiert, floral reliefbeschnitzt, mit Palmetten-Stabfries, darauf in der Front zwei godronierte, kräftige Säulen und Beine sowie eingezogene, obere Abschlüsse mit quadratischen Kapitellplatten. Die Rückwand geschlossen, seitlich flankiert von kannelierten Pilastern, im Mittelfeld geometrisch stilisierte Kassettendekoration mit Bändern, die in den Ecken mäandriert sich überschneiden sowie mit länglichem, leicht vertieftem Ovalmotiv. Der Aufsatz mit zwei Frontschüben, die in die gewölbte, mit Eierstab beschnitzte Zarge eingeschnitten sind, darüber zweitüriger Kasten, an den Ecken besetzt mit breiten, die Ecken umziehenden, kannelierten Pfeilern mit Blattkapitellen. Die Türen mit reicher Kassettenschnitzerei, darin sich überschneidende Bandwerkformen, je um eine zentrale, querliegende, ovale Rosette, an den Seiten Rollwerkdekoration in der Kassettenvertiefung sowie Wiederholung des Pilastermotivs. Gerader Abschluss mit weit vorkragender Abschlussgesimsplatte, zwischen den Türen kannelierte Pilaster, die den Eckpilastern entsprechen, an den Schüben hängende Zuggriffe in Bronze. In gutem Zustand. Rest., erg. (860401)


A Rare Piece of Renaissance Furniture
Height: 194 cm.
Width: 110 cm.
Depth: 51 cm.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe