Auktion September-Auktion Teil I.

» zurücksetzen

Seltenes Pariser Miniatur-Rollpult von Etienne-Simon-Eugène Roudillon

67
Seltenes Pariser Miniatur-Rollpult von Etienne-Simon-Eugène Roudillon

Im Louis XV-Stil gefertigtes Rollbüro. Aufbau in Eichenholz und Weichholz. Gänzlich mit Leder bezogen und mit vergoldeten Bronze-Beschlägen dekoriert. Mittelteil mit Rollklappe über Bureau-Plat-Unterbau mit drei Frontschüben, die entsprechend der Zargen in geschweifte, schräggestellte Beine einlaufen. Über der Rollplatte kurzer Sockelaufbau mit drei schmalen Frontschüben, gerahmter Abdeckplatte und dreiseitig umlaufendem Einfassungssockel mit durchbrochen gearbeiteter Galerie in Bronze. Bekrönung durch eine Uhr, in Voluten-Sockel eingebaut mit anliegenden, vollplastisch gegossenen Puttenfiguren, an das Uhrengehäuse gelehnt. Uhr mit weißem Email-Zifferblatt. Römische Stunden- und arabische Minutenanzeige. Die äußerst fein gearbeiteten Bronzebeschläge in Blatt- und Blütenformen. Die Fußspitzen in fein ziselierten Voluten einlaufend. Die Schubladen mit Sprungfedermechanismus ausgestattet und innen mit grünem Samt ausgekleidet. Das Miniatur-Möbel an der Rückseite dekoriert, zur Freistellung geeignet. 75 x 74 x 44 cm. Paris, 19. Jhdt. (5517011)

Katalogpreis € 9.000 - 11.000 Katalogpreis€ 9.000 - 11.000  $ 9,900 - 12,100
£ 8,100 - 9,900
元 64,530 - 78,870
₽ 749,700 - 916,300

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

Kataloge September-Auktionen 2004 September-Auktion Teil I. | September-Auktion Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe