Auction June Auction Part II.

» reset

Seltenes Empire-Konsolmöbel

881
Seltenes Empire-Konsolmöbel

Mahagoni auf Weichholz und Eiche mit √∂lvergoldeten Schnitzfiguren. Gerade l√§ngsrechteckige Platte mit dreiseitiger Randerh√∂hung und gr√ľner Einlegeplatte in gewachstem Leinen. Die gerade Zarge an der Front mit Schubk√§sten besetzt, mittlerer breiter Schub zwischen zwei seitlichen kleineren Schubk√§sten mit ebonisierten Randelementen √ľber den Frontbeinen, die in Form von hochstehenden Schw√§nen geschnitzt sind, mit hochgestellten Fl√ľgeln und Fu√üabschlu√ü, in Form von L√∂wentatzen. Die r√ľckw√§rtigen Beine als schlichte Vierkantpfeiler ausgebildet. Die Beine √ľber rechteckigem, geschlossenem Fu√ü-Sockelkasten, mit Randfurnier und gr√ľner Inneneinlage - entsprechend der Platte. An den Sch√ľben ebonisierte Zierleisten mit Messingeinlagen in Rautenform. Die Zughenkel seitlich halbmondf√∂rmig, im Mittelschub kantig. In den Sch√ľben, Facheinteilungen. H.: 106 cm. B.: 139 cm. T.: 59 cm. Um 1830. (5408742)

Catalogue price ‚ā¨ 7.000 - 8.400 Catalogue price‚ā¨ 7.000 - 8.400  $ 8,400 - 10,080
£ 6,300 - 7,560
元 54,040 - 64,848
₽ 603,330 - 723,996

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe