Friday, 12 December 2014

Auction Hampel Living

» reset

 Seltenes Betrachtungssärglein mit in Bein geschnitztem, innenliegendem Skelett
Detailabbildung:  Seltenes Betrachtungssärglein mit in Bein geschnitztem, innenliegendem Skelett
Detailabbildung:  Seltenes Betrachtungssärglein mit in Bein geschnitztem, innenliegendem Skelett

2175
Seltenes "Betrachtungssärglein" mit in Bein geschnitztem, innenliegendem Skelett

Länge des Elfenbeinskeletts: 14 cm.
Höhe des Särgleins: 6 cm.
Länge: 22 cm.
Tiefe: 8 cm.

Catalogue price € 1.500 - 2.500 Catalogue price€ 1.500 - 2.500  $ 1,800 - 3,000
£ 1,350 - 2,250
元 11,565 - 19,275
₽ 135,435 - 225,725

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

"Memento Mori"-Objekt in Form einer länglichen Schatulle als Särglein für das Skelett. In Walnussholz gefertigt, mit flachem Schiebedeckel, Kanten- und Kassettenrahmungen in feinem Flammleistenprofil, Intarsieneinlagen in Bein. Inneres in alter Seide ausgelegt, darin ein aus einem Stück geschnitztes Skelett, die Hände überkreuzt. Solche miniaturisierten Särglein galten als Meditationsobjekt um dem Betrachter die eigene Vergänglichkeit ins Bewusstsein zu rufen, Kernausstattungsstücke der sogenannten Wunderkammern ab dem 17. Jahrhundert. Das vorliegende Stück besonders schön gearbeitet, in originalem Zustand, mit schöner Alterspatina. Moderne Nachempfindung im Stil von Kunstkammerobjekten des 17. und 18. Jahrhunderts.
(990327) (10)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe