Friday, 20 September 2013

Auction Hampel Living

» reset

 Seltener, musealer Pfeifenkopf
Detailabbildung:  Seltener, musealer Pfeifenkopf
Detailabbildung:  Seltener, musealer Pfeifenkopf
 Seltener, musealer Pfeifenkopf

Lot 858 / Seltener, musealer Pfeifenkopf

Detail images:  Seltener, musealer Pfeifenkopf Detail images:  Seltener, musealer Pfeifenkopf

858
Seltener, musealer Pfeifenkopf

Höhe: 17 cm.
18. Jahrhundert.

Catalogue price € 4.500 - 6.500 Catalogue price€ 4.500 - 6.500  $ 5,084 - 7,344
£ 3,825 - 5,525
元 34,110 - 49,270
₽ 326,430 - 471,510

 

In Buchswurzel geschnitzt, mit Messingmontierung und halbkugeligem, durchbrochenem Pfeifendeckel. Die Reliefschnitzerei zeigt an der Vorderseite eine Wächterfigur im Prunkmantel mit Hellebarde und Schild, darauf ein steigender Löwe, auf dem Kopf eine Zipfelmütze. In origineller Darstellung, Augen und Manteldekoration mit Milchglasperlen besetzt. Seitlich amorphe Rocailledekoration mit Blütenblättern und C-Bögen sowie Blattdekoration. An der Rückseite hochziehendes, geschnitztes Kartuschenband mit Volute, darin ein alter Sammlungsaufkleber mit der handschriftlichen Nummerierung "253".

Provenienz:
Ehemals Sammlung Fugger. (941656)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.