Friday, 17 September 2010

Auction Art Auction Part I

» reset

Seltener Kabinettschrank mit Chinoiserien auf Rotlack
Detailabbildung: Seltener Kabinettschrank mit Chinoiserien auf Rotlack
Detailabbildung: Seltener Kabinettschrank mit Chinoiserien auf Rotlack
Detailabbildung: Seltener Kabinettschrank mit Chinoiserien auf Rotlack
Detailabbildung: Seltener Kabinettschrank mit Chinoiserien auf Rotlack
Detailabbildung: Seltener Kabinettschrank mit Chinoiserien auf Rotlack
Detailabbildung: Seltener Kabinettschrank mit Chinoiserien auf Rotlack
Detailabbildung: Seltener Kabinettschrank mit Chinoiserien auf Rotlack

30
Seltener Kabinettschrank mit Chinoiserien auf Rotlack

Höhe: 167 cm.
Breite: 102 cm.
Tiefe: 50 cm.
Anfang 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 20.000 - 22.000 Catalogue price€ 20.000 - 22.000  $ 21,800 - 23,980
£ 17,600 - 19,360
元 155,400 - 170,940
₽ 1,695,600 - 1,865,160

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Zweiteiliger Aufbau: Tischgestell sechsbeinig, die Frontbeine und die beiden äußeren hinteren Beine als Vierkantbaluster reich geschnitzt mit Blattdekor und Voluten über würfelförmigen Basen mit nach unten ziehenden Blattfüßen. Stegverbindungen X-förmig, in Form geschweifter Blattbrücken mit darauf sitzenden, vollplastisch geschnitzten Chinesenfiguren. Der Aufsatz ein zweitüriger, gerader Rechteckkasten, Grundfarbe in Rotlack, darauf in Goldfarben - zum Teil leicht reliefartig erhöht - Chinoiserieszenen mit Pagoden, Felsen, Figuren und einer Jagdreiterszene unter hochziehenden Blättern. Die Eckkanten mit fein gravierten Beschlägen, die Türen durch jeweils vier Angeln gehalten, die mit durchbrochen gearbeiteten Beschlägen den Türen aufliegen. Zentraler, querovaler Schlossbeschlag, über beide Türen hinwegziehend, durchbrochen gesägt, mit mittlerer, geschlossener, runder Scheibe, darin Schlüsselöffnung. Auf den Seiten Felder bildende, goldene Rahmeneinfassungen, in den Feldern Vögel unter hochziehenden, blühenden Bäumen. Im Inneren elf Schübe in vier Ebenen geordnet, die Fronten ebenfalls in Rotlack, Kanten geschwärzt, in den Schubfronten Chinoiserieszenerien in Landschaft, in Schwarz in Art von Silhouettenmalerei. Die Innenseiten der Türen mit Drachen unter Bäumen, in Goldmalerei dekoriert. Zughenkel in Form von Bronzeringen an Rosetten. (7902514)


Rare cabinet on stand with chinoiseries on red lacquer
Height: 167 cm.
Width: 102 cm.
Beginning of the 18th century.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe