Thursday, 7 April 2016

Auction Furniture & Interior

» reset

 Seltener Barock-Spiegel mit üppiger Bekrönung
Detailabbildung:  Seltener Barock-Spiegel mit üppiger Bekrönung
Detailabbildung:  Seltener Barock-Spiegel mit üppiger Bekrönung

342
Seltener Barock-Spiegel mit üppiger Bekrönung

Ca. 144,5 x 75 cm.
18. Jahrhundert.

Catalogue price € 4.500 - 5.500 Catalogue price€ 4.500 - 5.500  $ 5,400 - 6,600
£ 4,050 - 4,950
元 35,460 - 43,340
₽ 410,310 - 501,490

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Holz, geschnitzt, gefasst und vergoldet sowie ebonisiert. Die hochrechteckige Spiegelfläche in vier wohl original Spiegelteilen erhalten. Der Rahmen kräftig beschnitzt mit feinem Rankenrelief, umzogen von kräftigeren Blüten, Muschelformen sowie schwarzen Reserven. Die hohe Bekrönung mit einer zentralen Maske, um die sich C-Bögen, Rocaillen und Blattranken winden. Der Giebel mit Segmentbogen und Blatt- sowie Blütendekor beschnitzt, ebenso angedeutete Godronierung.
Rest., minimal besch. und Alterssp. (1042147) (12)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe