X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Wednesday, 1 July 2015

Auction Sculpture and Works of Art

» reset

Seltene maurische Schatulle mit Mikromosaik-Inkrustation
Detailabbildung: Seltene maurische Schatulle mit Mikromosaik-Inkrustation
Detailabbildung: Seltene maurische Schatulle mit Mikromosaik-Inkrustation

179
Seltene maurische Schatulle
mit Mikromosaik-Inkrustation

Höhe: 18 cm.
Länge: 29 cm.
Tiefe: 18 cm.
Orient oder Spanien, 17. Jahrhundert.

Catalogue price € 1.000 - 2.000 Catalogue price€ 1.000 - 2.000  $ 1,110 - 2,220
£ 840 - 1,680
元 7,810 - 15,620
₽ 70,690 - 141,380

 

Rechteckkasten mit vierseitig hochgewölbtem Deckel. Der Deckel mit abschließendem, geradem Feld. Sämtliche Seiten intarsiert mit Felder bildenden, im Mikromosaik gearbeiteten Bändern mit Sternmotiven. Die Bändergliederung einheitlich auf dem Deckel fortgesetzt, die Deckeloberseite zusätzlich geschmückt durch eine Elfenbein-Bandeinlage in Rautenform mit seitlich stilisierten Lilienmotiven. Die Felderflächen mit eng aneinanderliegenden Rosetten ausgelegt. Die Einlagen in Elfenbein und Zierhölzern in äußerst feiner Marketerie. Am Deckelrand und an den Seitenkanten jeweils schmale Elfenbein-Profilstege. An Front und Seiten applizierte, getriebene Rosetten mit Verschlussösen, altersbedingter, äußerlich nicht sichtbarer Amöbenbefall. (1012412) (11)


Rare Moorish casket with micromosaic inlays
Height: 18 cm.
Length: 29 cm.
Depth: 18 cm.
Orient or Spain, 17th century.