Thursday, 27 June 2013

Auction Sculpture and Works of Art

» reset

Seltene Silberplatte mit Amphorendekor
Detailabbildung: Seltene Silberplatte mit Amphorendekor
Detailabbildung: Seltene Silberplatte mit Amphorendekor
Detailabbildung: Seltene Silberplatte mit Amphorendekor
Detailabbildung: Seltene Silberplatte mit Amphorendekor

446
Seltene Silberplatte mit Amphorendekor

Durchmesser: 23 cm.
Ostgriechenland/ ärchämenidische Kultur unter griechischem Einfluss, 5. Jahrhundert v. Chr. Fundort wohl im türkisch/ griechischen Raum.

Catalogue price € 8.000 - 10.000 Catalogue price€ 8.000 - 10.000  $ 8,720 - 10,900
£ 7,040 - 8,800
元 62,640 - 78,300
₽ 563,920 - 704,900

 

Runde Platte in Silber getrieben, die Dekoration in der Innenseite eingemuldet, kommt an der Unterseite in präziserer Weise zur Geltung. Hier im Zentrum umlaufende Profilringe, umzogen von 16 Halsamphoren im Rapport, aus denen Rundstiele emporziehen, mit knollenförmigen Endungen, dazwischen jeweils ovaloide, nach unten hin spitz zulaufende Fischblase, wiederum umgeben von herzförmigen Figurationen in Treibarbeit. Schalen dieser Art in der Antike in zumeist in Glas, Metall oder Keramik gefertigt, waren als Trinkschalen genutzt, in höfischem, königlichem Bereich in Edelmetall, hier in Silber gefertigt. Solche Silbergefäße waren Bestandteil herrscherlicher Silberschatzbestände oder wurden als Geschenke gegeben.

Provenienz:
Privatsammlung der 1980er Jahre. (9309512)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.