Your search for Sebastian Vrancx in the auction

Friday, 28 March 2014

16th - 18th Century Paintings

» reset

 Sebastian Vrancx, 1573 Antwerpen – 1647
Detailabbildung:  Sebastian Vrancx, 1573 Antwerpen – 1647
Detailabbildung:  Sebastian Vrancx, 1573 Antwerpen – 1647
Detailabbildung:  Sebastian Vrancx, 1573 Antwerpen – 1647
Detailabbildung:  Sebastian Vrancx, 1573 Antwerpen – 1647

1051
Sebastian Vrancx,
1573 Antwerpen – 1647

LANDSCHAFT MIT REITERN VOR EINEM GEFECHT Öl auf Holz. Parkettiert.
52,6 x 40 cm.
Rechts unten monogrammiert "SV". Rückseitig altes Sammlungssiegel.

Catalogue price € 35.000 - 45.000 Catalogue price€ 35.000 - 45.000  $ 39,200 - 50,400
£ 31,500 - 40,500
元 278,600 - 358,200
₽ 2,786,700 - 3,582,900

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Im bühnenartigen Vordergrund haben sich geharnischte Reiter und Fußsoldaten vor einer Schlacht zusammengefunden. Ein Reiter auf weißem, sich gerade erleichterndem Ross dominiert dabei das Zentrum des Vordergrunds. In angespannter Haltung weist er nach rechts in Richtung Schlachtfeld. Die Soldaten hat der Künstler zu kleinen, in Interaktion stehenden Gruppen zusammengefasst. Sie lauschen aufmerksam dem Ritter, besteigen ihre Pferde oder befinden sich noch im Gespräch. Aus ihren für die niederländische Malerei charakteristischen, schematisierten Gesichtern lässt sich ihre Anspannung und auch Angst ablesen. Diese Ausdruckswahl sowie die gleichmäßige Verteilung der Figuren über den Vordergrund sind bezeichnend für Vrancks Militärsujets. Im Mittelgrund liegt das künftige Schlachtfeld hinter der den Vordergund begrenzenden, bewaldeten Hügelkuppe in hellem Licht. Einige Soldaten zu Fuß sind dort zu erkennen. Unheilvoll verdunkelt sich die Landschaft im Hintergrund und ziehen sich düstere Wolken am Himmel zusammen. (950824)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe