Auktion September-Auktion Teil I.

» zurücksetzen

Schnitzfigur einer thronenden Maria

792
Schnitzfigur einer thronenden Maria

In Hochrelief und vollplastisch in Lindenholz geschnitzt. Madonna mit jugendlichen Gesichtszügen und stark nach links geneigtem Kopf mit weit geöffneten, wehmutsvoll blickenden Augen, glatt behandeltes Gesicht mit betont rausgeschnitzten, seitlich auf die Schulter herabfallenden Locken. Auf einer Wolkenbank sitzend in einem gegürteten Miederkleid mit Miederschnürung, darüber wallender Umhang. Die rechte Hand an das Knie geführt, die linke Hand nach vorwärts weisend. Hochovale Grundkomposition des Schnitzwerks, im Unterteil merklich halbrund geformt, was die Annahme zulässt, dass es sich um eine Schnitzfigur handelt, die ehemals in einer Mandorla-Rahmung eingestellt war, mit Mondsichel zu ihren Füßen. Ohne Fassung, lediglich die Lippen, Pupillen und Augenbrauen zart getönt. Lindenholz H.: 95 cm. B.: 70 cm. Süddeutsch, 17. Jhdt. (551543)

Katalogpreis € 9.500 - 11.000 Katalogpreis€ 9.500 - 11.000  $ 10,450 - 12,100
£ 8,550 - 9,900
元 68,115 - 78,870
₽ 791,350 - 916,300

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

Kataloge September-Auktionen 2004 September-Auktion Teil I. | September-Auktion Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe