Thursday, 20 September 2012

Auction Sculpture and Works of Art

» reset

Schnitzfigur einer Madonna mit Kind
Detailabbildung: Schnitzfigur einer Madonna mit Kind

462
Schnitzfigur einer Madonna mit Kind

Höhe: 86 cm.
Alpenländisch, um 1400.

Catalogue price € 18.000 - 22.000 Catalogue price€ 18.000 - 22.000  $ 20,160 - 24,640
£ 16,200 - 19,800
元 143,280 - 175,120
₽ 1,606,680 - 1,963,720

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Die Madonna thronend, das Kind stehend auf ihrem rechten Knie. Die rechte Hand der Madonna vorgestreckt, der darin ehemals enthaltene Gegenstand fehlt. Andeutung des Thronsitzes durch seitlich leicht vortretende Thronpfeiler. Das Gewand gegürtert, der Gürtel an der Vorderseite geschlungen, mit kantiger Gürtelschließe. Der blau gefasste Mantel durch eine rautenförmige Spange vor der Brust zusammengehalten, darunter ist der Saum des weißen Kleides zu sehen. Die Mantelfalten bilden zwischen den Knien drei regelmäßige, spitzbogige Falten aus, darunter sich wellig überlappend der blau gefasste Mantel von weißem Tuch unterfangen. Das grün gefasste Kleid des Kindes ebenfalls gegürtet, der Gürtel mit kantiger Schließe und herabziehendem Gürtelriemen. Die Falten des Kleides in Art von Röhrenfalten nahezu regelmäßig vertikal herabgeführt, lassen am Knie der Madonna den Fuß des Kindes vortreten. Die Arme des Kindes V-förmig nach oben gerichtet, in der rechten Hand ein Apfel. Das Gesicht lächelnd wiedergegeben, das Haar in Locken, kurz gehalten, mit hoher Stirn. Das Gesicht der Madonna mit betont ovalem Schnitt, der Blick nach unten gerichtet, Augen und Augenlider markant geschnitten. Die Haare in Wellen zum Rücken herabgeführt. Der mitgeschnitzte Plinthensockel mehrfach kantig gearbeitet, an der rechten Seite altersbedingter Wurmfraß mit einigen Ausbrüchen. Von der originalen Fassung an einigen Stellen Farbpartien erkennbar, jedoch etwas später neu gefasst, aber bereits wieder mit eingetönter Alterspatina. Hinten gehöhlt. Die Kopfkalotte leicht abgerundet, zur ehemaligen Auflage einer nun fehlenden Krone. In weitgehend guter Erhaltung mit nur geringen Fehlstellen (Fingerspitzen der Madonna sowie des Kindes fehlen). (871921)


A Carved Figure of the Virgin Mary and Child
Height: 86 cm.
Alpine, circa 1400.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe