Thursday, 20 September 2012

Auction Sculpture and Works of Art

» reset

Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug.
Detailabbildung: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug.
Detailabbildung: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug.
Detailabbildung: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug.
Detailabbildung: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug.
Detailabbildung: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug.
Detailabbildung: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug.
Detailabbildung: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug.
Detailabbildung: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug.
Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug.

Lot 453 / Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug.

Detail images: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug. Detail images: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug. Detail images: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug. Detail images: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug. Detail images: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug. Detail images: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug. Detail images: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug. Detail images: Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß, um 1447 - 1533, zug.

453
Schnitzfigur der Madonna mit Kind, dem Wirkungskreis von Veit Stoß,
um 1447 - 1533, zug.

Höhe: 93 cm.

Catalogue price € 65.000 - 70.000 Catalogue price€ 65.000 - 70.000  $ 74,100 - 79,800
£ 57,850 - 62,300
元 507,650 - 546,700
₽ 4,654,650 - 5,012,700

 

Figur in Lindenholz auf nur partiell unter dem Mantelsaum mitgeschnitzter Standplinthe. Mit rechtem Spielbein, der schlanke Körper in leicht nach links gebogter Haltung, der Kopf nach rechts gewandt. Das Kind sitzt mit überkreuzten Beinen, Symbol der Herrschergeste, in der linken Hand der Mutter. Mit der rechten Hand greift das Kind an die Brust, das Händchen von der Hand seiner Mutter gehalten, das linke Händchen des Kindes eine Frucht haltend und nach vorne gestreckt. Das Haupt der Maria mit angeschnitzter Krone über einem über das Haar gelegten Tuch, das rechts herabzieht, über die Brust gelegt ist und zur Schulter verläuft. Das Haar in parallelen, lockigen Wellen, seitlich des Gesichtes zur Schulter herabgeführt, in rhythmischem Tiefschnitt. Betont hohe Stirn, dem Zeitstil entsprechend, der schlanke Nasenrücken zieht in nur kurz ausschwingende Brauenbögen ein, die Augenlider fein und leicht schräg geschnitten sowie betonte, fein gearbeitete Mundwinkelgrübchen. Das Kleid unter der Brust hochgegürtet mit feinem Gürtelband, mittig parallel, senkrecht gefaltet. Darüber der gebauschte Mantel, der über den rechten Arm der Maria gelegt ist, an der Vorderseite in bewegten Krüppelfalten gelegt, die sich nach unten zur abschließenden Spitzfalte entwickeln. Die seitlich zur Mitte nach unten hin ziehenden, stark unterschnittenen Gewandtfalten stehen am Sockel auf. In Lindenholz geschnitzt, hinten gehöhlt, wohl ursprünglich ungefasst, eine spätere Fassung wieder entfernt, womit das Holz wieder den ursprünglichen Ansichtscharakter erhält, dabei erkennbare Wurmgänge. Modern gesockelt, einige Ergänzungen: rechte Hand der Mutter, linker Arm des Kindes sowie fehlende Zacken.

Anmerkung:
Mündliche Zuschreibung zur Umgebung von Veit Stoß durch Dr. Frank Matthias Kammel, Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg. (8707810)


A Carved Figure of the Virgin Mary and Child, attributed to the circle of Veit Stoß,
circa 1447 - 1533
Height: 93 cm.

Note:
An oral attribution to the circle of Veit Stoß provided by Dr. Friedrich Matthias Kammel of the Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.