Thursday, 2 July 2020

Auction Sculpture & Works of Art

» reset

Schatulle von Abraham Roentgen, 1711 – 1793
Detailabbildung: Schatulle von Abraham Roentgen, 1711 – 1793
Detailabbildung: Schatulle von Abraham Roentgen, 1711 – 1793
Detailabbildung: Schatulle von Abraham Roentgen, 1711 – 1793
Detailabbildung: Schatulle von Abraham Roentgen, 1711 – 1793
Detailabbildung: Schatulle von Abraham Roentgen, 1711 – 1793

254
Schatulle von Abraham Roentgen,
1711 – 1793

Höhe: 13 cm.
Breite: 22 cm.
Tiefe: 15 cm.
Neuwied, um 1755 – 1765.

Catalogue price € 7.000 - 9.000 Catalogue price€ 7.000 - 9.000  $ 8,400 - 10,800
£ 6,300 - 8,100
元 55,160 - 70,920
₽ 638,260 - 820,620

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Ein Gutachten von Dr. Dietrich Fabian vom 17. Februar 1997 in Kopie beigegeben.

Über rechteckigem Grund der Eichenholzkorpus, furniert mit Nussmaserholz, umrandet mit feinen Adern und eingefasst in Mahagoni. An der Oberseite des Deckels, des leicht vorspringenden Sockels sowie an den Außenkanten eingesetzte viertelrunde überzogene Holzleisten. Eingelassener Schlosslochbeschlag mit Türchen, fein graviert mit Akanthus- und Blumenmotiven. Öffnen des Türchens durch Druck auf den kleinen Knopf an der Unterseite des Bodens (evtl. erg.). Zweigeteiltes Einlegefach aus Mahagoni. Füße, Schlüsselschild, Handhabe und Adern Silber oder versilbert. Scharniere sowie Schloss aus Messing. Eisenschrauben. Ein Schlüssel vorhanden.

Literatur:
Vgl. Dietrich Fabian, Abraham und David Roentgen. Das noch aufgefundene Gesamtwerk, 1996, S. 245-254. (1222032) (13)


Export restrictions outside the EU.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe