Friday, 17 September 2010

Auction Art Auction Part I

» reset

Satz von vier Empire-Armlehnsesseln
Detailabbildung: Satz von vier Empire-Armlehnsesseln
Detailabbildung: Satz von vier Empire-Armlehnsesseln

167
Satz von vier Empire-Armlehnsesseln

Höhe: 96 cm.
Frontbreite: 58 cm.
Erste Hälfte 19. Jahrhundert/ um 1840.

Catalogue price € 8.000 - 10.000 Catalogue price€ 8.000 - 10.000  $ 8,720 - 10,900
£ 7,040 - 8,800
元 62,640 - 78,300
₽ 563,920 - 704,900

 

Gestell jeweils in massivem Nussholz, Sitz und Rücken gepolstert. Gerade hochsteigende, leicht gemuldete und oben durch ein Wulstprofil geschlossene Rückenlehne, die in leicht geschwungene Vierkantbeine nach unten einzieht. Sitz sich nach vorne trapezförmig weitend vorziehend. Frontzarge segmentbogig gerundet, die Frontbeine mit leicht säbelförmigem Schwung vierkantig, sie tragen jeweils Armlehnstützen in Gestalt von Delfinen mit volutig hochschwingendem Schweif, darauf gerade vorziehende Armlehnen mit Lotusblattansätzen. Politur und Polsterung erneuert, mit goldgelbem Empire-Streifenstoff bezogen. (790642)


Set of four Empire armchairs
Height: 96 cm.
Front width: 58 cm.
About 1840.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.