Thursday, 10 December 2015

Auction Modern Art

» reset

Salvatore Fiume, 1915 Comiso, Sizilien - 1997 Mailand

742
Salvatore Fiume,
1915 Comiso, Sizilien - 1997 Mailand

Fiume erhielt eine grafische Ausbildung in Urbino. Ab 1946 wandte er sich verstärkt der Malerei zu. Er ist mit seinen Arbeiten in den bedeutendsten internationalen Museen wie der Eremitage in St. Petersburg, den Vatikanischen Museen in Rom, dem MoMA in New York oder der Galleria d’Arte Moderna in Mailand vertreten. BILDTEPPICH „IL CAVALIERE DELLA NOTTE“ 270 x 300 cm.
Rechts unten eingewebte Signatur.

Catalogue price € 7.000 - 9.000 Catalogue price€ 7.000 - 9.000  $ 7,630 - 9,810
£ 6,160 - 7,920
元 54,810 - 70,470
₽ 493,429 - 634,410

 

Vor intensiv blauem, nächtlichem Grund ist ein Reiter auf einem mit einer Decke behangenen Ross dargestellt. Er hält eine im Wind wehende Fahne mit krähendem Hahn. Auf Höhe des Kopfes des Reiters, gerade über dem Kopf des Pferdes, steht prächtig eine schon recht volle Mondsichel vor dem blauen Fond, den ockerfarbene wolkenartige Gebilde durchziehen. (10204117) (10)


Salvatore Fiume,
1915 Comiso, Sicily - 1997 Milan

TAPESTRY “IL CAVALIERE DELLA NOTTE”

270 x 300 cm.
Weaved-in signature lower right.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.