Auktion Allgemeine Kunstauktion

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung:  Russischer Porzellan-Teller St. Petersburg, Nicolaus I, 1828

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

 Russischer Porzellan-Teller St. Petersburg, Nicolaus I, 1828

1245
Russischer Porzellan-Teller St. Petersburg, Nicolaus I, 1828

Porzellanteller mit der Darstellung berittener russischer Garde. Reiter mit Gardestern auf der Pistolentasche sowie auf dem Helm mit Roßhaarkamm.
Der stehende Soldat in Paradeuniform. Die Fahne des Tellers mit Goldradierung und der Darstellung des russischen Doppeladlers und Helmen mit Schwertern.

Katalogpreis € 500 - 650 Katalogpreis€ 500 - 650  $ 495 - 643
£ 450 - 585
元 3,510 - 4,563
₽ 30,350 - 39,455

Durchmesser: 23,5 cm
Bodenmarke bekröntes kyrillisches I sowie I für Nicolaus I. beschriftet: “Officier Supperieur et Subalterne du Rt. des Chevaliers-Garde.“
Malermarke sowie Vergoldermarke “XA“ und die Datierung von “1835“.

Literatur: Für die bekrönte Marke vgl.: Graesse, J.G., S. 277, Nr. 11 und 12, Kaiserliche Porzellanmanufaktur St. Petersburg. (640102)

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

Kataloge Dezember-Auktionen 2006 Möbel | Gemälde | Russische Kunst | Allgemeine Kunstauktion | Spazierstöcke

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe