Your search for Rudolf von Alt in the auction

Thursday, 25 September 2014

19th - 20th Century Paintings

» reset

Rudolf von Alt, 1812 – 1905 Wien
Detailabbildung: Rudolf von Alt, 1812 – 1905 Wien
Detailabbildung: Rudolf von Alt, 1812 – 1905 Wien

371
Rudolf von Alt,
1812 – 1905 Wien

PARTIE AUS DEM PARK IN YURSUFF AUF DER KRIM Aquarell auf Papier.
38,9 x 27 cm.
Links unten signiert „R. Alt“ und rechts unten ortsbezeichnet und datiert „Yursuff 3.Aug.863“. Rechts unten Sammlerstempel für „L. Lobmeyer 1829 - 1917, Wien“.
Hinter Glas gerahmt.

Catalogue price € 20.000 - 30.000 Catalogue price€ 20.000 - 30.000  $ 21,800 - 32,700
£ 17,600 - 26,400
元 156,600 - 234,900
₽ 1,409,800 - 2,114,700

 

Eine üppige, dichte Vegetation baut sich vor dem Betrachter auf und wird im Vordergrund durch niedrige Büsche eingeleitet. Dominiert wird die dichte Bewaldung durch einen hohen Baum in der linken Bildhälfte, der weit in den leicht wolkenverhangenen Himmel hineinragt. Geschickt setzt der Künstler die Farbwertigkeit des Papiers ein und lässt sie im Himmel sowie im Boden gelegentlich durchschimmern. Auf seinen zahlreichen Studienreisen hielt sich von Alt 1863 auf der Krim auf und malte hier das vorliegende, beeindruckende und dicht komponierte Gemälde.

Provenienz:
Sammlung Ludwig Lobmeyer, Wien, 1829 - 1917 (Lugt, Nr. 387).

Anmerkung:
Ein Blatt mit derselben Datierung und Ortsbezeichnung befindet sich in der Albertina in Wien unter der Inventarnummer 28346. (980232) (12)


Rudolf von Alt,
1812 – 1905 Vienna

PART OF THE PARK IN YURSUFF ON THE CRIMEA

Watercolour on paper.
38.9 x 27 cm.
Signed “R. Alt” lower left und and with location and date “Yursuff 3.Aug.863” lower right. Collector’s stamp “L. Lobmeyer 1829 – 1917, Vienna” lower right.

Provenance:
Ludwig Lobmeyer Collection, Vienna, 1829 – 1917 (Lugt, no. 387).

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.