Your search for Roberto Almagno in the auction

Friday, 20 September 2013

Modern Art

» reset

Roberto Almagno, 1954 Aquino, lebt und arbeitet in Rom
Detailabbildung: Roberto Almagno, 1954 Aquino, lebt und arbeitet in Rom
Detailabbildung: Roberto Almagno, 1954 Aquino, lebt und arbeitet in Rom

1459
Roberto Almagno,
1954 Aquino,
lebt und arbeitet in Rom

Almagno lernte am Instituto d'Arte und der Akademie der Künste in Rom. Seit den 70er Jahren experimentiert der Künstler - beeinflusst durch primitive und klassische Kunst - mit natürlichen Materialien wie Asche, Erde und Steinen. Danach wandte er sich ausschließlich der Bearbeitung von Holz zu, wobei die orientalischen Schnitztechniken ihm als Inspiration dienten.

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 7,200 - 9,600
£ 5,400 - 7,200
元 47,280 - 63,040
₽ 547,080 - 729,440

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

LEGNO RIQUADRO Holz bemalt.
Höhe: 52,5 cm.
Breite: 36,5 cm.
Tiefe: 8 cm.
Auf der Unterseite in Bleistift signiert "Almagno".

Auf einer langen, rechteckigen Plinthe steht ein hochrechteckiger Rahmen aus Rundhölzern. In diese sind leicht gebogene Holzstäbe gestellt, die zwischen den Rahmenstreben zu schweben scheinen.
Die Arbeiten des Künstlers bestehen stets aus Holz, das er in der Gegend um Rom findet. Dieses wird anschließend von ihm mit Wasser und Feuer bearbeitet, sodass es formale Schönheit und scheinbare Schwerelosigkeit erhält. (9401982)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe