Wednesday, 26 September 2018

Auction Sculpture

» reset

Rheinischer Bildhauer des 15. Jahrhunderts
Detailabbildung: Rheinischer Bildhauer des 15. Jahrhunderts
Detailabbildung: Rheinischer Bildhauer des 15. Jahrhunderts
Detailabbildung: Rheinischer Bildhauer des 15. Jahrhunderts
Detailabbildung: Rheinischer Bildhauer des 15. Jahrhunderts
Detailabbildung: Rheinischer Bildhauer des 15. Jahrhunderts

346
Rheinischer Bildhauer des 15. Jahrhunderts

SCHNITZFIGUR DES HEILIGEN ANTONIUS VON PADUA
Höhe: 99 cm.
Rheinland, Ende 15. Jahrhundert/ um 1500.

Catalogue price € 15.000 - 20.000 Catalogue price€ 15.000 - 20.000  $ 16,650 - 22,200
£ 12,600 - 16,800
元 117,150 - 156,200
₽ 1,060,350 - 1,413,800

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Eichenholz, geschnitzt. Stehende Gewandfigur auf mitgeschnitzter querliegender Rasenplinthe, von der eine geschnitzte Flamme hochzieht, diese Attribut des Heiligen. Der Mantel unter der rechten Hand hochgezogen, die ein geöffnetes, nach vorne gerichtetes Buch hält. Mit äußerst qualitätvoll geschnitzter Faltengebung, die linke Körperseite zeigt nahezu spitz zulaufende Krüppelfalten und Schüsselfalten. Der linke Unterarm fehlt, an der Fehlstelle lässt sich jedoch sehr schön sehen, wie das Manteltuch, in Falten ansetzend, zum Leib hin in einem Schwung unterhalb des Armes hochzieht. Der Kopf leicht nach links unten gerichtet, mit geöffneten Augen, Lippen, Bart und langen Bartsträhnen, die wellig zur Brust herabziehen. Über die Schultern die Kutte der Franziskaner. Auf dem Kopf ein Barett, das den Heiligen attributiv als Prediger wiedergibt, als der er überliefert war. Sämtliche Details äußerst fein geschnitzt, beachtenswert dabei auch die Physiognomie sowie die elegant abgewinkelten Finger, die das Buch halten. Die ehemalige Fassung abgenommen, lediglich im Inkarnat beibehalten, hier jedoch rest. und farbig eingestimmt bzw. die Konturen nachgezogen. Die Daumenspitze der rechten Hand fehlt. Rückseitig kursorisch behandelt. (11606833) (2) (10)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe