Auction Art Auction Part I

» reset

Reiseuhr im großen Schildpattetui
Detailabbildung: Reiseuhr im großen Schildpattetui
Detailabbildung: Reiseuhr im großen Schildpattetui
Detailabbildung: Reiseuhr im großen Schildpattetui

218
Reiseuhr im großen Schildpattetui

Höhe der Stelluhr: 20 cm.
Breite: 17 cm.
Etuihöhe: 4 cm.
Länge: 25 cm.
Breite: 22 cm.
England, um 1860, unter Verwendung einer Genfer Taschenuhr.

Catalogue price € 6.500 - 8.000 Catalogue price€ 6.500 - 8.000  $ 7,800 - 9,600
£ 5,850 - 7,200
元 50,115 - 61,680
₽ 586,885 - 722,320

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Zehnsteiniges Werk mit Zylinderhemmung. Lunette mit Signatur „Baudon Brothered Geneva".

FUNKTIONEN
Stunden und Minuten.

GEHÄUSE
Aufstellbare Reiseuhr im Rokoko-Stil. Der Rahmen mehrfach geschweift, geschnitzt und ebonisiert, mit zwei blattförmigen Stellfüßen und Blüten- und Blattschnitzerei. Verso klappbare Aufstellvorrichtung mit herausklappbarem Bodenbrett und vergoldeter Aufstellregulierung. An der Vorderseite reiche, feuervergoldete, barocke Dekoration in Form eines geschweiften Rahmens, der mit C-Bögen, Stellfüßen, Blattwerk und Blüten die Außenrahmung wiederholt, mit einhängenden Blütenkränzen. Die Rahmung des eingebauten Taschenuhrenwerkes in Form des Hosenband-Ordens mit gravierter Devise „VIRTUTE", das der Devise entsprechende Wappensigne der Familie in Form eines hochgestreckten Armes. Im oberen Feld das Uhrwerk flankiert von zwei steigenden Löwen, in feiner, mattierender Gravur. Die Stelluhr eingepasst in die Vertiefung des Etuis, mit rotem Seidenvelours, Deckelfutter in cremefarbener Seide. Das Etui mehrfach geschweift, mit leicht gewölbtem Deckel in Schildpatt und feinen Fadeneinlagen in vergoldeter Bronze.

























ZIFFERBLATT
Email mit gotisierenden, römischen Ziffern. Gebläute Stahlzeiger mit Lilienmotiven, unter der „12" signiert „Baudin Ferreu à Geneve".

ZUSTAND
Gut. (79136129)


Carriage clock
Height: 20 cm.
England, about 1860.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe