X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Saturday, 24 March 2007

Auction Fine Art Auction

» reset

Reiseuhr Georg Uhl

805
Reiseuhr Georg Uhl

WERK
Rechenschlagwerk Grande Sonnerie auf zwei Tonfedern. Zwischen der “Sechs“ und “Sieben“ Aufzug für Ein-Tag-Gehwerk. Bei der “Acht“ Aufzug für Wecker. Oben französische Brücke für die Unruh mit Spindelhemmung und Stahlspirale, darunter Zifferblatt für die Regulierung. Rechts Tonfeder für Stundenschlagwerk. Links Tonfeder für Viertelstundenschlagwerk. Unten kleine Glocke für den Wecker.

GEHÄUSE
Obenauf sitzt eine Flora mit Füllhorn, der Uhrenkorpus stützt sich auf vier Füllhörner, aus denen Knaben herausschauen. Der Sockel reich graviert.

ZIFFERBLATT
Emailziffernblatt mit römischen Ziffern. Unter der “Zwölf“ signiert “Georg Uhl in Oedenburg“. Drei gebläute Stahlzeiger. Weckereinstellzeiger aus dem Zentrum. Bei der “Drei“ Vierkant für Viertelschlagaufzug. Bei der “Neun“ Vierkant für Stundenschlagaufzug.

Höhe: 23 cm. Breite: 14,5 cm. Tiefe: 9 cm. Deutschland, Ende 18. Jahrhundert.
(650441)

Catalogue price € 2.500 - 3.000 Catalogue price€ 2.500 - 3.000  $ 2,775 - 3,330
£ 2,100 - 2,520
元 19,525 - 23,430
₽ 176,725 - 212,070

 

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.