Saturday, 10 December 2011

Auction Hampel Living, Asian Art, Silver and Porcelain

» reset

Regensburger Münzdeckelbecher
Detailabbildung: Regensburger Münzdeckelbecher
Detailabbildung: Regensburger Münzdeckelbecher
Detailabbildung: Regensburger Münzdeckelbecher
Detailabbildung: Regensburger Münzdeckelbecher
Detailabbildung: Regensburger Münzdeckelbecher
Detailabbildung: Regensburger Münzdeckelbecher
Regensburger Münzdeckelbecher

Lot 926 / Regensburger Münzdeckelbecher

Detail images: Regensburger Münzdeckelbecher Detail images: Regensburger Münzdeckelbecher Detail images: Regensburger Münzdeckelbecher Detail images: Regensburger Münzdeckelbecher Detail images: Regensburger Münzdeckelbecher Detail images: Regensburger Münzdeckelbecher

926
Regensburger Münzdeckelbecher

Höhe: 15,6 cm.
Regensburger Beschau, Meisterpunze „IM“, gravierte Nummerierung „No. 48.“
Regensburg, 17. Jahrhundert.

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 6,779 - 9,040
£ 5,100 - 6,800
元 45,480 - 60,640
₽ 435,240 - 580,320

 

Silber gegossen, getrieben. Über münzhohem Standring konisch auslaufender Silberkorpus mit 8 eingelegten Silbermünzen, eine neunte den Boden bildent. Der gedrückte Haubendeckel mit eingelegter Münze und gedrücktem Kugelknauf. Schön erhaltene Innenvergoldung. Altersspuren. (840301)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.