X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are tecnically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 11 April 2013

Auction Furniture

» reset

 Prächtiger, großer Wandkonsoltisch mit reichen, figürlichen, vergoldeten Schnitzereien, Filippo Parodi, zug.
Detailabbildung:  Prächtiger, großer Wandkonsoltisch mit reichen, figürlichen, vergoldeten Schnitzereien, Filippo Parodi, zug.
Detailabbildung:  Prächtiger, großer Wandkonsoltisch mit reichen, figürlichen, vergoldeten Schnitzereien, Filippo Parodi, zug.
Detailabbildung:  Prächtiger, großer Wandkonsoltisch mit reichen, figürlichen, vergoldeten Schnitzereien, Filippo Parodi, zug.
Detailabbildung:  Prächtiger, großer Wandkonsoltisch mit reichen, figürlichen, vergoldeten Schnitzereien, Filippo Parodi, zug.
Detailabbildung:  Prächtiger, großer Wandkonsoltisch mit reichen, figürlichen, vergoldeten Schnitzereien, Filippo Parodi, zug.
Detailabbildung:  Prächtiger, großer Wandkonsoltisch mit reichen, figürlichen, vergoldeten Schnitzereien, Filippo Parodi, zug.
Detailabbildung:  Prächtiger, großer Wandkonsoltisch mit reichen, figürlichen, vergoldeten Schnitzereien, Filippo Parodi, zug.

71
Prächtiger, großer Wandkonsoltisch mit reichen, figürlichen, vergoldeten Schnitzereien,
Filippo Parodi, zug.

Höhe: 96 cm.
Breite: 162 cm.
Tiefe: 83 cm.
Italien, 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 50.000 - 60.000 Catalogue price€ 50.000 - 60.000  $ 54,500 - 65,400
£ 44,000 - 52,800
元 391,500 - 469,800
₽ 3,524,499 - 4,229,400

 

Der Konsoltisch geschnitzt, gefasst und vergoldet. Die breite Basisplatte in Art eines felsigen Rasenstücks gearbeitet und versilbert, zieht an den Ecken halbrund vor, an Front und Seiten konkav einschwingend. Die vorderen Ecken in Gestalt zweier vollplastisch geschnitzter Knabenfiguren in antikem Gewand, jeweils mit einem Füllhorn auf den Vorstößen des Sockels stehend. Je eine Hand zur Frontzarge nach oben gerichtet, hält einen schweren, nahezu vollplastisch geschnitzten Früchtefeston. Zwischen den gebundenen Früchten fein gearbeitete Rebenzweige mit Weinblättern und herabhängenden Trauben. Das Festonmotiv ist an den leicht konkav einziehenden Seiten fortgeführt. Wandseitig seitlich zwei Halbpilaster als hintere Stellfüße. Auf der Grundplatte mittig ein vollplastisch geschnitzter, großer Adler mit weit ausgestellten Flügeln, im Schnabel ein Zweig. Vom Sockelboden ziehen kräftige Äste zu den seitlichen Wandfüßen hoch. Von besonderer Seltenheit die korallrote, beige und kristallin gesprenkelte Marmorplatte, die den Schwüngen des Möbels folgt, mit kehlig gearbeitetem Randprofil. Insgesamt ist das Möbel von beeindruckender künstlerischer und bildhauerischer Qualität, wohl ehemals Ausstattungsstück eines höfischen Salons. (890105)


A Splendid, Large, Italian Wall Console Table, Rich with Figural and Gilt Carvings, Filippo Parodi, attributed to
Height: 96 cm.
Width: 162 cm.
Depth: 83 cm.
Italy, 18th century.

Carved, painted, and gilt.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.