Thursday, 24 September 2020

Auction Clocks

» reset

Prächtige Louis XVI-Kaminuhr von Cellier, Paris
Detailabbildung: Prächtige Louis XVI-Kaminuhr von Cellier, Paris
Detailabbildung: Prächtige Louis XVI-Kaminuhr von Cellier, Paris
Detailabbildung: Prächtige Louis XVI-Kaminuhr von Cellier, Paris
Detailabbildung: Prächtige Louis XVI-Kaminuhr von Cellier, Paris
Detailabbildung: Prächtige Louis XVI-Kaminuhr von Cellier, Paris

462
Prächtige Louis XVI-Kaminuhr von Cellier, Paris

Höhe: 57 cm.
Breite: 39 cm.
Tiefe: 15,5 cm.

Catalogue price € 14.000 - 16.000 Catalogue price€ 14.000 - 16.000  $ 16,800 - 19,200
£ 12,600 - 14,400
元 110,320 - 126,080
₽ 1,276,520 - 1,458,880

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Fantasievoller Aufbau in Form eines doppelsäuligen Monuments mit bekrönender Athenafigur. Die rechteckige Basis, die hohen Säulensockel sowie die beiden daraufstehenden kannelierten Säulen in grauem, weiß geädertem Onyxmarmor. Sämtliche Applikationen in Bronze und Feuervergoldung. Säulensockel jeweils umgeben von vier vergoldeten Pollern, durch Ketten verbunden, die Säulen bekrönt mit beweglichen Sphärengloben über dem Kapitell. Zwischen den Säulen das runde Uhrgehäuse eingehängt, verbunden wiederum durch goldene Ketten. Die bekrönende Athenafigur, mit Federhelm, Schwert und Schild, gilt hier, wie die Globen und die Themen der Applikationen, als Göttin der Wissenschaften und der Kriegsführung. Frontglas gewölbt, umzogen von einem Perlstab. Weißer emaillierter Ziffernring mit römischen Stunden, arabischen Minuten und Datumsanzeigen in Rot, im Ring das Werk sichtbar. Die Zeiger fein geschnitten, durchbrochen und vergoldet, zusätzlicher gebläuter schlanker Zeiger für Tageszählung sowie etwas kleinerer Zeiger mit Pfeilspitze für die Wochentagsnennung. Vierzehntagegehwerk, Pendel an Fadenaufhängung, Schlossscheibenschlagwerk mit Halb- und Stundenschlag auf Glocke. J. Cellier war als Uhrmacher, Distributeur und Hersteller höchst aufwändiger Salonuhren bekannt.

Literatur:
Vgl. Tardy, Dictionnaire des Horlogers Français, Paris 1972, S. 116. (1241622) (1) (11)


Magnificent Louis XVI mantle clock by Cellier, Paris

Height: 57 cm.
Width: 39 cm.
Depth: 15.5 cm.

Imaginative structure in the shape of a monument with double columns and surmounted by a figure of Athena. Rectangular base, tall pedestal and two fluted columns in grey, white-veined Onyx marble. All fittings in fire-gilt bronze. The round clock case is suspended between the columns by gilt chains. As the globes and topics of all the other fittings, Athena, in feather helmet, sword and shield symbolises the goddess of the sciences and warfare. 14-day movement, silk suspension pendulum, half hour and hour strike on bell. J. Cellier was a renowned clock maker, distributor and manufacturer of very elaborate salon clocks.

Literature:
Compare Tardy, Dictionnaire Des Horlogers Français, Paris 1972, p. 116.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe