Friday, 21 September 2012

Auction From castles, mansions, garrets and attics

» reset

Portaluhr
Detailabbildung: Portaluhr
Detailabbildung: Portaluhr
Detailabbildung: Portaluhr

1522
Portaluhr

Höhe: 54 cm.
Breite: 31,5 cm.
Tiefe: 9 cm.
Frankreich, erste Hälfte 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 2.000 - 2.500 Catalogue price€ 2.000 - 2.500  $ 2,400 - 3,000
£ 1,800 - 2,250
元 15,420 - 19,275
₽ 180,580 - 225,725

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Achttagegehwerk, Pendel mit Fadenaufhängung, Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger, gebläuter Stahl.

GEHÄUSE
In weißem Marmor, reich dekoriert mit feuervergoldeten Bronzeapplikationen. Aufbau in Form zweier gerader, rechteckiger Pfeiler über halbhohen Sockeln auf einem querliegenden Rechtecksockel mit vergoldeten Spindelfüßen. Das gerade Gebälk unterbrochen von der hier eingelassenen Uhr mit vergoldetem Zifferblattaußenring. Fein ziseliert mit Zungenblattfries, darunter ein Tuchgehänge dekoriert mit Apollokopf-Fabelwesen und Palmetten. Bekrönung oberhalb des Zifferblattes durch einen hochsteigenden, würfelförmigen Marmorsockel, darauf hoher Korb mit Blättern und Früchten, sowie seitlich herabhängendem Efeugehänge in Bronze und Feuervergoldung, flankiert von zwei Greifenfiguren. Die Pfeiler selbst appliziert mit schlanken, hochhalsigen Vasen, flankiert von turtelnden Tauben über Lambrequingehänge und Delfinen, deren Schwänze sich in Volutenform überschneiden. Pendelscheibe in Form eines Apollokopfes im Strahlenkranz.

ZIFFERBLATT
Emailzifferblatt mit römischen Ziffern.

ZUSTAND
Gut. Ein Pendel und ein Schlüssel vorhanden. (85044474)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe