X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Saturday, 22 September 2007

Auction Fine Art Auctions

» reset

Portaluhr
Detailabbildung: Portaluhr
Detailabbildung: Portaluhr

913
Portaluhr

WERK
Acht-Tage-Gehwerk. Pendel mit Fadenaufhängung. Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke.

Catalogue price € 7.500 - 8.500 Catalogue price€ 7.500 - 8.500  $ 8,325 - 9,435
£ 6,300 - 7,140
元 58,575 - 66,385
₽ 530,175 - 600,865

 

FUNKTIONEN
Stunden und Minuten.

GEHÄUSE
Auf gequetschten Kugelfüßen der ovale feuervergoldete Sockel. Darüber sechs Karyatiden, teilweise brüniert und vergoldet, alternierend in Matt- und Glanzgold. Das Uhrengehäuse wird flankiert von zwei Allegorien über dem Gehäuse. Zwei Schwäne sowie das Sonnensymbol.

ZIFFERBLATT
Emailzifferblatt mit römischen Ziffern für die Stunden und arabischen Ziffern für die Minuten. Über der „6“ die Signatur „Vaillant à Paris“.

ZUSTAND
Sehr gut.

Höhe: 55 cm. Breite: 28 cm. Tiefe: 13 cm.
Frankreich, zweite Hälfte 18. Jahrhundert.

Literatur:
Vgl.: Tardy, Dictionnaire des Horlogers Français, S. 624.
(670411)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.