Ihre Suche nach Paul Bril in der Auktion

 

Gemälde 16. - 18. Jahrhundert
Donnerstag, 10. Dezember 2015

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Paul Bril, 1554 Breda - 1626 Rom, zug. oder Meister aus dem Kreis von Gillis van Coninxloo und dem Kreis der Frankenthaler Schule

Sie interessieren sich für Werke von Paul Bril?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Paul Bril in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Paul Bril, 1554 Breda - 1626 Rom, zug. oder Meister aus dem Kreis von Gillis van Coninxloo und dem Kreis der Frankenthaler Schule
Detailabbildung: Paul Bril, 1554 Breda - 1626 Rom, zug. oder Meister aus dem Kreis von Gillis van Coninxloo und dem Kreis der Frankenthaler Schule
Detailabbildung: Paul Bril, 1554 Breda - 1626 Rom, zug. oder Meister aus dem Kreis von Gillis van Coninxloo und dem Kreis der Frankenthaler Schule
Detailabbildung: Paul Bril, 1554 Breda - 1626 Rom, zug. oder Meister aus dem Kreis von Gillis van Coninxloo und dem Kreis der Frankenthaler Schule
Detailabbildung: Paul Bril, 1554 Breda - 1626 Rom, zug. oder Meister aus dem Kreis von Gillis van Coninxloo und dem Kreis der Frankenthaler Schule
Detailabbildung: Paul Bril, 1554 Breda - 1626 Rom, zug. oder Meister aus dem Kreis von Gillis van Coninxloo und dem Kreis der Frankenthaler Schule
Detailabbildung: Paul Bril, 1554 Breda - 1626 Rom, zug. oder Meister aus dem Kreis von Gillis van Coninxloo und dem Kreis der Frankenthaler Schule
Detailabbildung: Paul Bril, 1554 Breda - 1626 Rom, zug. oder Meister aus dem Kreis von Gillis van Coninxloo und dem Kreis der Frankenthaler Schule
Detailabbildung: Paul Bril, 1554 Breda - 1626 Rom, zug. oder Meister aus dem Kreis von Gillis van Coninxloo und dem Kreis der Frankenthaler Schule
Detailabbildung: Paul Bril, 1554 Breda - 1626 Rom, zug. oder Meister aus dem Kreis von Gillis van Coninxloo und dem Kreis der Frankenthaler Schule

250
Paul Bril,
1554 Breda - 1626 Rom, zug.
oder Meister aus dem Kreis von
Gillis van Coninxloo und dem Kreis der Frankenthaler Schule

WALDINNERES MIT REICHFIGURIGER JAGDSZENERIEÖl auf Holz. Parkettiert.
43 x 53 cm.

Katalogpreis € 40.000 - 60.000 Katalogpreis€ 40.000 - 60.000  $ 42,800 - 64,200
£ 32,000 - 48,000
元 310,400 - 465,600
₽ 3,739,600 - 5,609,400

Die Autorschaft des hochrangigen Gemäldes dürfte sich nach eingehender Untersuchung klären lassen. In jedem Fall haben wir es hier mit einem frühen Beispiel einer Landschaft zu tun, wie sie Coninxloo unter Einfluss von Paul Bril für die sogenannte Frankenthaler Schule entwickelt hatte. Die Farbigkeit und Konturführung etwas härter als bei Paul Bril gewohnt, in der Durchführung jedoch äußerst präzise und akkurat. Die Figuren, im Vordergrund beim Heimführen der Jagdbeute bzw. beim Beladen eines Esels, im Hintergrund heller beleuchtete heimziehende Jäger, zum Teil zu Pferd, vermitteln den Eindruck von Werken des Sebastian Vrancx (1573-1647). Das Gemälde insgesamt von attraktiver Bildwirkung, zwischen den mächtigen Baumgruppen ein Durchblick bis hin zu heller erleuchteten Hügelzügen in der Ferne. Rechts ebenfalls schneisenartiger Durchblick entlang eines Wasserlaufs mit darüberziehender Brücke. Meisterlich gestaltete Lichtwirkung, in der die eher verschatteten Szenen ebenso deutlich zum Tragen kommen wie die weiter hinten im Spätlicht beleuchteten Jagdszenen sowie das durch die Baumkronen tretende Abendlicht. Rest. (1030811)


Paul Bril,
1554 Breda - 1626 Rome, attributed
or a master from the circle of Gillis van Coninxloo and the circle of the Frankenthal School

FOREST WITH MULTI-FIGURED HUNTING SCENE

Oil on panel. Parqueted.
43 x 53 cm.

The coloration and contouring is a little harder than usual for Paul Bril, however the execution is very precise and accurate. The figures, such as those bringing home the kill or loading a donkey in the foreground or the brightly illuminated riding huntsmen in the background, are reminiscent of works by Sebastian Vrancx. The painting gives an overall attractive impression. Rest.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Paul Bril angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Paul Bril kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Paul Bril verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe