Thursday, 22 September 2016

Auction Sculpture & Works of art

» reset

Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887
Detailabbildung: Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887
Detailabbildung: Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887
Detailabbildung: Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887
Detailabbildung: Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887
Detailabbildung: Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887
Detailabbildung: Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887
Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887

Lot 124 / Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887

Detail images: Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887 Detail images: Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887 Detail images: Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887 Detail images: Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887 Detail images: Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887 Detail images: Pasquale Romanelli, 1812 Florenz – 1887

124
Pasquale Romanelli,
1812 Florenz – 1887

DER VERWUNDETE AMORHöhe der Figur: 69 cm.
Sockelhöhe: 62 cm.
Gesamthöhe 131 cm.
Bodensockel Seitenlänge: 43 cm.
An der Rundblende signiert mit sechszeiliger vom Künstler selbst gravierter Aufschrift: „P. Romanelli / gave to benefit / the wounded / Americans in the War of America´s / Liberty and Unity“.
19. Jahrhundert.

Catalogue price € 12.000 - 15.000 Catalogue price€ 12.000 - 15.000  $ 13,559 - 16,950
£ 10,200 - 12,750
元 90,960 - 113,700
₽ 870,480 - 1,088,100

 

Für die Geschichte der USA bedeutende Marmorfigur eines, neben einem schlanken Baumstamm kauernden Amorknaben, der die Hände an das Tuch über seine Brust gelegt hat und nach oben blickt. Die Figur auf runder Blende, gesockelt auf hohem runden Säulenstumpf in stark geädertem weißen Marmor mit quadratischer Sockelplatte und kräftigen Hohlkehlen. Rest., besch. und Chips.

Der Inschrift gemäß ist die Figur dem amerikanischen Volk nach den Befreiungskriegen gewidmet. Der Bildhauer Romanelli, Schüler von Lorenzo Bartolini, dessen Atelier er nach dessen Tod übernahm, stellte 1854 in New York aus. Möglicherweise kann es sich bei der vorliegenden Figur um das Ausstellungsexponat handeln. Der Bildhauer hatte sich dem Thema wohl aus deshalb gewidmet, weil er selbst während der Jahre 1848/49 in der Gruppe Giovine Italia als Revolutionär für die Befreiung Italiens von Österreich gekämpft hatte. Romanelli schuf zahlreiche bedeutende Denkmäler in Italien, davon einige von König Vittorio Emanuele erworben. (1070927) (11)


Pasquale Romanelli,
1812 Florenz – 1887

THE WOUNDED AMOR

Total height incl. base: ca. 131 cm.
Inscribed "P. Romanelli given to benefit the wounded Americans in the War of America´s Liberty and Unity" on the stone on the right.
19th century.

White marble. The base of white, beige and grey veined marble. Restored, damaged and with chips in places.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.