Friday, 22 September 2006

Auction Furniture

» reset

Detailabbildung: Paar seltene, russische Kommoden

Lot 131 / Paar seltene, russische Kommoden

131
Paar seltene, russische Kommoden

Schlichte Kommoden mit leichten Fußausschnitten. Ringsum Mahagoni furniert. Die rechteckige Platte profiliert und leicht überstehend. Drei Bronzebeschläge auf der Vorderseite, wobei der rechte Bronzebeschlag das Schlüsselloch und das dahinter befindliche Schloss beinhaltet. Das Schloss reicht von der Mitte der rechten Tür bis über die mittlere Öffnung. Der Bronzebeschlag in der Mitte in Form einer Kartusche mit Schleifen, Blattgebinden sowie Blattgirlanden. Die seitlichen Beschläge mit einem rundem Medaillon von Portraits eines Mannes und einer Frau, darüber Schleifen und Blattkranzgehänge. An den Seiten zwei identische Beschläge mit den Portraitmedaillons. Im Inneren ein Einlegeboden.
H.: 84 cm. B.: 127 cm. T.: 66 cm.
Russland, Ende 18. Jhdt.
(631688)

Catalogue price € 140.000 - 170.000

 

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.