Auktion Möbel & Einrichtung, Uhren, Bibliothek

» zurücksetzen

Paar seltene Münchner Wandspiegel mit Rahmungen in Boulle-Marketerie
Detailabbildung: Paar seltene Münchner Wandspiegel mit Rahmungen in Boulle-Marketerie
Detailabbildung: Paar seltene Münchner Wandspiegel mit Rahmungen in Boulle-Marketerie
Detailabbildung: Paar seltene Münchner Wandspiegel mit Rahmungen in Boulle-Marketerie
Paar seltene Münchner Wandspiegel mit Rahmungen in Boulle-Marketerie

24
Paar seltene Münchner Wandspiegel
mit Rahmungen in Boulle-Marketerie

Höhe: 78 cm.
Breite: 58,5 cm.
Um 1700.

Katalogpreis € 30.000 - 50.000 Katalogpreis€ 30.000 - 50.000  $ 33,000 - 55,000
£ 27,000 - 45,000
元 215,100 - 358,500
₽ 2,499,000 - 4,165,000

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Im Hochrechteck, die Rahmungen gewölbt, beidseitig eingefasst durch Messingprofile. Der Oberrand besetzt mit einer zusätzlichen gekehlten Sockelleiste, die seitlich schräg ausszieht. Nach unten ziehender Abschluss, mehrfach S-bogig geschweift. Insgesamt in bräunlich-rotem Schildpatt, die Boulle-Einlagen in Messing und Silber, durch Dekorkartuschen gegliedert, mit Blattbandwerk und Kreuzblumenmotiven. Der untere Auszug mittig dekoriert mit einem zackig geschweiften Feld, darin eine gehörnte bärtige Maske. Bis auf wenige Ausbesserungen tadellos erhalten. Einer der Spiegeleinsätze alt und getrübt, der zweite etwas jünger.

Anmerkung:
Vgl. Möbel in Boulle-Technik im Bayerischen Nationalmuseum, München (12818147) (11)


A pair of rare Munich wall mirrors with frames in boulle marquetry

Height: 78 cm.
Width: 58.5 cm.
Ca. 1700.

Notes:
Compare furniture in the Bavarian National Museum, Munich.

Export restrictions outside the EU.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe