Auction Furniture

» reset

 Paar klassizistische Bronze-Statuen: Melopmene und Thalie

170
Paar klassizistische Bronze-Statuen: Melopmene und Thalie

Die Muse der Tragödie, Melopmene, trägt in ihrer linken Hand eine Theatermaske, die gezeichnet ist von Trauer und Schrecken und in ihrer Rechten den tragischen Stab, ein weiteres ihrer Attribute. Sie trägt ein Gewand mit feinem Faltenwurf, das vorne kürzer gerafft ist. Ihr Haar ist hochgesteckt und von einem Band gehalten. Sie lässt ihren Blick nach rechts in die Ferne schweifen. Der linke Ellenbogen ruht auf einer kannelierten Säule, die auf einer dorischen Basis ruht und von einem Kapitell mit Voluten und stilisierten Akanthusblättern gekrönt ist. An der Säule sind ein Lorbeerkranz und ein Palmenwedel befestigt. Das Pendant, Thalie, die Allegorie der Komödie, trägt ein langes, ebenfalls in feine Falten fallende Gewand, unter dem nur ein Fuß herausragt. Ihr Blick ist geradeaus gerichtet und die Arme sind leicht nach vorne gestreckt. Ihr Haar ist gescheitelt und mit einem Diadem geschmückt. Sie lehnt ebenfalls an einer kannelierten Säule, die auf einer dorischen Basis steht und in einem Komposit-Kapitell endet. Auf der Säule sind eine Theatermaske mit langen Haaren, ein Schwert, ein Papierstapel und ein Palmenwedel abgelegt.

Catalogue price € 14.000 - 17.000 Catalogue price€ 14.000 - 17.000  $ 16,800 - 20,400
£ 12,600 - 15,300
元 107,940 - 131,070
₽ 1,264,060 - 1,534,930

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

H: 51,5 cm.
Um 1800. (6106213)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe