X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Friday, 5 December 2008

Auction Furniture

» reset

Paar figürlich gestaltete Kandelaber
Detailabbildung: Paar figürlich gestaltete Kandelaber
Detailabbildung: Paar figürlich gestaltete Kandelaber
Detailabbildung: Paar figürlich gestaltete Kandelaber
Detailabbildung: Paar figürlich gestaltete Kandelaber
Detailabbildung: Paar figürlich gestaltete Kandelaber

62
Paar figürlich gestaltete Kandelaber

Gesamthöhe: 90 cm.
Frankreich, 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 26.000 - 28.000 Catalogue price€ 26.000 - 28.000  $ 28,860 - 31,080
£ 21,840 - 23,520
元 203,060 - 218,680
₽ 1,837,940 - 1,979,320

 

In Bronze, vergoldet, die Figuren braun patiniert. Jeweils im Gegensinn gestaltet. Die weiblichen Figuren als Vestalinnen gekleidet, auf hohem, quadratischem, vergoldetem Sockel stehend. Die Frauengestalten halten jeweils in der linken bzw. rechten Hand einen siebenflammigen, vergoldeten Kandelaber, der Schaft nach unten sich verjüngend, mit Lotusblatt- und Palmblattdekor. Der obere Kranz mit umlaufendem Zungenblatt- und Eierstabdekor. Darin füllhornförmige Arme eingestellt, mit hoch volutierenden Blättern und Rosetten. Die Arme kanneliert, ebenso die zylindrischen Tüllen mit doppelten Auffangschalen. An den Sockelwänden an drei Seiten jeweils Blütenkränze mit Musikemblemen bzw. antiken Gegenständen wie Beil und Ölkanne. Die beiden Figuren in qualitätvoller bildhauerischer Gestaltung, mit betontem Stand- und Spielbein. Die edlen Gesichter gehen auf Vorbilder der griechisch-klassischen Antike zurück. Sockel, Kandelaber und Zepter vergoldet, die Figuren braun patiniert. (7207414)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.