Auktion Möbel & Einrichtung, Uhren

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Paar bedeutende Wandkonsolen aus der Kollektion Seiner Exzellenz Cardinale Baggio

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Paar bedeutende Wandkonsolen aus der Kollektion Seiner Exzellenz Cardinale Baggio
Detailabbildung: Paar bedeutende Wandkonsolen aus der Kollektion Seiner Exzellenz Cardinale Baggio
Detailabbildung: Paar bedeutende Wandkonsolen aus der Kollektion Seiner Exzellenz Cardinale Baggio
Detailabbildung: Paar bedeutende Wandkonsolen aus der Kollektion Seiner Exzellenz Cardinale Baggio
Detailabbildung: Paar bedeutende Wandkonsolen aus der Kollektion Seiner Exzellenz Cardinale Baggio
Detailabbildung: Paar bedeutende Wandkonsolen aus der Kollektion Seiner Exzellenz Cardinale Baggio
Detailabbildung: Paar bedeutende Wandkonsolen aus der Kollektion Seiner Exzellenz Cardinale Baggio
Detailabbildung: Paar bedeutende Wandkonsolen aus der Kollektion Seiner Exzellenz Cardinale Baggio
Detailabbildung: Paar bedeutende Wandkonsolen aus der Kollektion Seiner Exzellenz Cardinale Baggio
Detailabbildung: Paar bedeutende Wandkonsolen aus der Kollektion Seiner Exzellenz Cardinale Baggio

66
Paar bedeutende Wandkonsolen aus der Kollektion Seiner Exzellenz Cardinale Baggio

Höhe: 90 cm.
Breite: 157 cm.
Tiefe: 68 cm.
Erste Hälfte 18. Jahrhundert.

Katalogpreis € 130.000 - 150.000 Katalogpreis€ 130.000 - 150.000  $ 128,700 - 148,500
£ 117,000 - 135,000
元 912,600 - 1,053,000
₽ 7,891,000 - 9,105,000

Paar Wandkonsoltische mit Marmorplatten. Aufbau in bewegter Rokokoform, je vierbeinig. Die Beine nach vorne hin schrägstehend, die rückwärtigen Beine zur Seite geschwungen, der Schwung der Beine in S-bogigem Verlauf unterhalb der Platte mit großer C-bogiger Volute ansetzend. Beinabschluss durch naturalistisch geschnitzte Bockshufe. Beinverbindung durch aus C-Bögen zusammengesetzte Stegverbindungen, die mittig zusammengeführt eine hochstehende Muschel tragen mit herabhängenden, nahezu vollplastisch geschnitzten Blüten. An den Knien entsprechende Blatt- und Blütenschnitzerei. Die Zarge nur schmal unter der Platte sichtbar, an Vorderseite und an den schrägen Seiten weit herabgeführte, durchbrochen geschnitzte Rocailledekoration, gebildet aus C- und S-Bögen mit Blüten und Blättern. Geschnitzt in Weichholz, Fassung in Mittelblau, die dekorativen geschnitzten Teile versilbert und leicht mit Waschgoldlack überzogen, was dem Silberton ein weicheres Erscheinungsbild gibt. Die Platten mehrfach geschweift, an den Seiten einschwingend. An der Vorderseite mittig konvex vortretend und seitlich konkav einziehend, an den Ecken segmentbogig vortretend, mit geradem senkrechtem Kantenverlauf. Die Marmorplatten auf Steinkern, belegt mit ocker-/ hellgelbem, schwarz gesprenkeltem Marmor (Giallo di Sienna).

Provenienz:
Rom, Vatikanstadt, Palazzo Sant‘ Anna, aus der Kollektion Seiner Exzellenz Cardinale Baggio. (750676)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe