X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Friday, 5 December 2008

Auction Furniture

» reset

Paar bedeutende Empire-Tischkandelaber
Detailabbildung: Paar bedeutende Empire-Tischkandelaber
Detailabbildung: Paar bedeutende Empire-Tischkandelaber
Detailabbildung: Paar bedeutende Empire-Tischkandelaber
Detailabbildung: Paar bedeutende Empire-Tischkandelaber
Detailabbildung: Paar bedeutende Empire-Tischkandelaber

61
Paar bedeutende Empire-Tischkandelaber

Höhe: 84 cm.
Am quadratischen Sockel Stempelsignatur „THOMIRE À PARIS“.
Signiert „P. T. Thomire“ (1751-1843).

Catalogue price € 32.000 - 36.000 Catalogue price€ 32.000 - 36.000  $ 35,520 - 39,960
£ 26,880 - 30,240
元 249,920 - 281,160
₽ 2,262,080 - 2,544,840

 

Als Gegenstücke gestaltet, in Bronze und Feuervergoldung. Jeweils im Gegensinn stehende, antik gekleidete Mänaden mit Blütenkranz bzw. Füllhorn auf einer Halbkugel, über zylinderförmigem, hohem Sockel, der mit umlaufenden Festons bestückt ist. Darunter umlaufend Palmettenfries. Der Sockel auf einer quadratischen Basisplinthe mit leicht nach oben gewölbtem, ansteigendem Rundfuß mit Akanthusblattdekor. Die weiblichen Figuren halten jeweils einen fünfflammigen Kandelaber hoch, bestehend aus vier füllhornartigen Armen, dazwischen hochsteigender, kannelierter Stab mit Akanthusblättern und höherstehender Kerzentülle. Die Füllhörner kanneliert, mit Palmetten- und Volutenblättern dekoriert. Kandelabersockel, Füllhorn und Kranz vergoldet, die im Tanzschritt balancierenden Mädchengestalten mit halb entblößter Brust dunkel patiniert. Eine der Figuren als Allegorie des Frühlings mit Blütenkranz im Haar gekennzeichnet, die andere als Symbol des Herbstes mit Ährenkranz und Früchten im Füllhorn. (720749)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.