Thursday, 19 September 2013

Auction Furniture

» reset

Paar außergewöhnliche Kannen des Empire
Detailabbildung: Paar außergewöhnliche Kannen des Empire
Detailabbildung: Paar außergewöhnliche Kannen des Empire
Paar außergewöhnliche Kannen des Empire

Lot 144 / Paar außergewöhnliche Kannen des Empire

Detail images: Paar außergewöhnliche Kannen des Empire Detail images: Paar außergewöhnliche Kannen des Empire

144
Paar außergewöhnliche Kannen des Empire

Höhe: ca. 39 cm.
Gesamtgewicht: ca. 4000 g.
Frankreich, um 1800.

Catalogue price € 14.000 - 16.000 Catalogue price€ 14.000 - 16.000  $ 15,959 - 18,240
£ 12,460 - 14,240
元 109,340 - 124,960
₽ 1,002,540 - 1,145,760

 

Bronze, gegossen, appliziert, graviert, ziseliert und vergoldet. Über quadratischem Sockel mit geometrisiertem Blattfries auf Profil die montierte Kanne. Diese mit kurzem, reich ziseliertem Trompetenfuß mit anschließendem Scheibennodus mit Tauwerkbesatz und zylindrischem, sich erweiterndem Korpus. Dieser mit teils sekundären Applikationen in Form von Trompetenengeln und Instrumentenbehang. Schulter mit ziseliertem Profilrand und glattem, eingezogenem Hals mit halbplastischen Sternen zwischen Profilbändern. Handhabe in hochgezogener C-Form mit Hahnenkopf, welcher durch den Schnabel lose mit der Mündung verbunden ist und auf die weit ausgezogene, unten mit Maskaron belegte Schnaupe sieht. Kannen geschlossen. Vergoldung teilweise berieben. (941271)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.