Saturday, 22 September 2007

Auction Asian Art

» reset

Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie
Detailabbildung: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie
Detailabbildung: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie
Detailabbildung: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie
Detailabbildung: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie
Detailabbildung: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie
Detailabbildung: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie
Detailabbildung: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie
Detailabbildung: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie
Detail images:  Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie

Lot 1174 / Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie

Detail images: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie Detail images: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie Detail images: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie Detail images: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie Detail images: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie Detail images: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie Detail images: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie Detail images: Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie

1174
Paar Tempelwächter der Tang-Dynastie

Aufrecht stehende Terrakotta-Figuren der Lokapala mit Kaltbemalung. Eine Figur mit Furcht einflößendem, erhobenem rechtem Arm, den linken Arm in die Hüfte gestellt. Gekleidet in einer Rüstung, feinst ausgearbeitet mit Resten ornamentaler Kaltbemalung. Die Ärmel übergehend in Drachenköpfe, aus denen die Arme hervortreten. Furcht erregende Kopfbedeckung mit flammendem Abschluss. In Bauchhöhe die Darstellung eines Maskenkopfes, die Oberschenkel bewehrt, die Unterschenkel mit Lederschutz und Gurten versehen. Unter der Figur ein liegender Büffel. Die andere Figur, das Böse besiegend, unter seinen Füßen ein Dämon. Der Körper in einer Rüstung aus Leder. Die Oberarme wachsen aus Drachenköpfen hervor. Große, ausladende Kopfbedeckung mit hohem Abschluss. Reste von Kaltbemalung.

Catalogue price € 40.000 - 50.000 Catalogue price€ 40.000 - 50.000  $ 45,199 - 56,499
£ 34,000 - 42,500
元 303,200 - 379,000
₽ 2,901,600 - 3,627,000

 

Höhen: 99 und 95 cm.
China, Tang-Dynastie, 618 - 906 n. Chr.

Anmerkung:
Der Figurengruppe liegt ein Thermolumineszenz-Test des Oxford Institutes mit der Nummer C103 x 90 vom 25.11.2003 bei, unterzeichnet von Doreen Stoneham. Dieser Oxford-Test bestätigt das oben angeführte Alter. Weiterhin ein Zertifikat von Jean-François Hubert, compagnie nationale des experts membre de l’union française des experts, senior consultant chez Sotheby’s.

Literatur:
Vgl.: Gascoigne, Bamber: The treasures and dynasties of china. London, 1973, S. 106. Vgl.: weiterhin: Watson, William: Tang and Liao ceramics. München, 1984, S. 179. Vgl.: weiterhin: Kuhn, Dieter: Chinas goldenes Zeitalter. 1983, S. 218. Vgl.: weiterhin: Baker, Janet: Seeking Immortality, Chinese Tomb Sculpture from the Schloss Collection. Santa Ana 2002, S. 54. (6700540)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.