Auction Works of Art

» reset

Paar Steinschloss-Prunkflinten
Detailabbildung: Paar Steinschloss-Prunkflinten
Detailabbildung: Paar Steinschloss-Prunkflinten
Detailabbildung: Paar Steinschloss-Prunkflinten
Detailabbildung: Paar Steinschloss-Prunkflinten
Detailabbildung: Paar Steinschloss-Prunkflinten
Detailabbildung: Paar Steinschloss-Prunkflinten
Detailabbildung: Paar Steinschloss-Prunkflinten
Detailabbildung: Paar Steinschloss-Prunkflinten
Detailabbildung: Paar Steinschloss-Prunkflinten
Detailabbildung: Paar Steinschloss-Prunkflinten
Detailabbildung: Paar Steinschloss-Prunkflinten
Paar Steinschloss-Prunkflinten

195
Paar Steinschloss-Prunkflinten

Länge: 130,5 cm.
Lauf signiert „Johann Andreas Kuchenreuter“ mit zusätzlicher Marke. Nummeriert „1 und 2“.
Steinweg bei Regensburg, um 1780.

Catalogue price € 9.000 - 12.000 Catalogue price€ 9.000 - 12.000  $ 10,800 - 14,400
£ 8,100 - 10,800
元 69,480 - 92,640
₽ 775,710 - 1,034,280

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Achtkantiger, in runden gebläuten Knauf übergehend und in Silber mit Signatur und Rankenwerk eingelegt, darunter hölzerner Ladestock mit Horndopper. Nussholzschaft mit partiell en suite beschnitztem plastischem Zwölfender, in Perlmutt eingelegtem Trompe l'oeuil-Stern, silbertauschierten Ranken und in Kartuschen geriffelter Oberfläche. Die Backe jeweils mit liegender Ovalkartusche, einen Bären in Schwarzlotcamaieu darstellend, von eingelegten Silberranken umspielt. Dieses Motiv wiederholt sich auf der Außenseite des Abzugsbügels. Minimal besch.

Anmerkung:
Johann Andreas Kuchenreuter, Steinweg bei Regensburg, (1758-1808) war Hofbüchsenmacher der Fürsten von Thurn und Taxis. (1222152) (1) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe