Thursday, 10 December 2015

Auction Furniture & Interior

» reset

Paar Louis XVI-Kandelaber, Rémond Francois, um 1747 - 1812, zug.

Lot 64 / Paar Louis XVI-Kandelaber, Rémond Francois, um 1747 - 1812, zug.

Detailabbildung: Paar Louis XVI-Kandelaber, Rémond Francois, um 1747 - 1812, zug. Detailabbildung: Paar Louis XVI-Kandelaber, Rémond Francois, um 1747 - 1812, zug. Detailabbildung: Paar Louis XVI-Kandelaber, Rémond Francois, um 1747 - 1812, zug. Detailabbildung: Paar Louis XVI-Kandelaber, Rémond Francois, um 1747 - 1812, zug. Detailabbildung: Paar Louis XVI-Kandelaber, Rémond Francois, um 1747 - 1812, zug.

64
Paar Louis XVI-Kandelaber,
Rémond Francois,
um 1747 - 1812, zug.

Höhe: ca. 67 cm.
Paris, um 1785.

Catalogue price € 9.000 - 12.000

 

Bronze, vergoldet, und Carrara-Marmor. Über einer runden, mit Pfeilstab verzierten Plinthe ein kurzer, glatter Sockel mit fein profilierter Basis und dekoriert mit Ketten und Quasten. Über diesem Sockel steht die junge Dame in antikischem Gewand und hält den dreiflammigen Leuchter empor, dieser prächtig dekoriert mit Akanthusblatt, stilisierten Blättern, Voluten, Adlerköpfen, die eine Kugel im Schnabel tragen, Blütenkranz, zentraler Fackel sowie fein ziselierten Leuchtertüllen. Nach den etwas schwereren Formen des "Goût grec" löst ein etwas leichterer, pompejanisch beeinflusster Klassizismus den vorangegangenen Stil ab. Vor allem tritt dieser in den feinen Arabasken der naturalistischen Gestaltung der Ornamenten zutage. Diese Vorliebe für das Antike, gemischt mit Türkerien und Chinoiserien, wurde vor allem durch die Neuausstattung verschiedener Schlösser wie Fontainebleau und Compiègne oder Bellevue und Saint-Cloud, die Marie Antoinette vorantrieb, ausgelöst und unterstützt. Das vorliegende Leuchterpaar bildet somit ein schönes Beispiel für Raumausstattungen der Epoche Louis XVI. Alterssp., minimale Chips am Sockel.

Anmerkung:
Verwandte Arbeiten befinden sich zum Beispiel im Louvre in Paris, im Metropolitain Museum of Art in New York oder im Musée Carnavalet in Paris. (1031552) (12)


Pair of Louis XVI candelabras, Rémond Francois, ca. 1745 - 1812, attributed
Height: ca. 67 cm.
Paris, ca. 1785.

Gilt-bronze and Carrara marble. Signs of ageing with minimal chips on base.

Notes:
Similar works can, for example, be found at the Louvre in Paris, the Metropolitan Museum of Art in New York or the Musée Carnavalet in Paris.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.