X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are tecnically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Wednesday, 7 December 2016

Auction 19th century paintings

» reset

Oswald Achenbach, 1827 Düsseldorf - 1905 ebenda
Detailabbildung: Oswald Achenbach, 1827 Düsseldorf - 1905 ebenda
Detailabbildung: Oswald Achenbach, 1827 Düsseldorf - 1905 ebenda

937
Oswald Achenbach,
1827 Düsseldorf - 1905 ebenda

Zusammen mit seinem Bruder Andreas Achenbach (1815 - 1910) gehört der Künstler zu den bedeutensten Landschaftsmalern ihrer Zeit.IM PARK DER VILLA MEDICI IM ABENDLICHTÖl auf Leinwand.
30 x 27,5 cm.
Rechts unten signiert und datiert „1885“.

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 6,540 - 8,720
£ 5,280 - 7,040
元 46,980 - 62,640
₽ 422,939 - 563,920

 

Rom mit flanierenden Personen und Blick auf die Kuppel der Peterskirche. Darunter im Vordergrund Frauen in der festtaglichen römischen Tracht auf einem Weg zwischen schattenspendenden Laubbäumen mit mächtigen Baumkronen. Im Hintergrund in flirrendem Licht weitere Passanten. Links im Bild ein barocker Steinbogen. In der Lichtschneise erscheint die Kuppel des Petersdoms. Die goldgelbe Beleuchtung der letzten Sonnenstrahlen belebt die Parkidylle, dabei zeigt sich der virtuose Farbauftrag des Künstlers hier bereits früh in einer vorimpressionistischen Auffassung. (1081753)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.