Thursday, 6 December 2018

Auction 14th - 18th century paintings

» reset

Norditalienischer Maler um 1500, in der Nachfolge von Bernardino Luini (1480/1485-1532) und der Leonardo-Schule
Detailabbildung: Norditalienischer Maler um 1500, in der Nachfolge von Bernardino Luini (1480/1485-1532) und der Leonardo-Schule
Detailabbildung: Norditalienischer Maler um 1500, in der Nachfolge von Bernardino Luini (1480/1485-1532) und der Leonardo-Schule
Detailabbildung: Norditalienischer Maler um 1500, in der Nachfolge von Bernardino Luini (1480/1485-1532) und der Leonardo-Schule

675
Norditalienischer Maler um 1500,
in der Nachfolge von Bernardino Luini (1480/1485-1532) und der Leonardo-Schule

SEGNENDER CHRISTUS Salvator mundi Öl auf Holz (leicht gewölbt).
75 x 52 cm.
Zwei ehemalige Einschubleisten herausgenommen.

Catalogue price € 20.000 - 30.000 Catalogue price€ 20.000 - 30.000  $ 21,800 - 32,700
£ 17,600 - 26,400
元 156,600 - 234,900
₽ 1,409,800 - 2,114,700

 

Halbbildnis, frontal vor einem offenen Steinrahmen mit Wolkenhintergrund. Bei dem Gemälde dürfte das Selbstbildnis Albrecht Dürers nicht ohne Einfluss gewesen sein. Feinmalerei unter Verwendung des Sfumato-Effektes, jedoch mit klarer Konturabgrenzung in den ornamentalen Details, vor allem in den Bordüren des Kleides. (1171615) (10


North Italian painter about 1500,
follower of Bernardino Luini

Salvator mundi
Oil on wood.
75 x 52 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.