Thursday, 28 September 2017

Auction 16th - 18th century paintings

» reset

Norditalienischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts

Lot 670 / Norditalienischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts

Detailabbildung: Norditalienischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts Detailabbildung: Norditalienischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts Detailabbildung: Norditalienischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts Detailabbildung: Norditalienischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts Detailabbildung: Norditalienischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts Detailabbildung: Norditalienischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts Detailabbildung: Norditalienischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts

670
Norditalienischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts

DAS JÜNGSTE GERICHT Öl auf Leinwand.
87 x 110 cm.

Catalogue price € 5.000 - 7.000

 

Dem Thema entsprechend, Jesus als Weltenrichter über den Wolken, die hier im Halbkreis wiedergegeben sind, auf einem Regenbogen sitzend. Ihm zur Seite Gestalten des Alten Testaments sowie Engel mit den, auf das apokalyptische Ereignis verweisenden, offenen Buchseiten. Darunter im Zentrum die Gestalt des Heiligen Michael. Seitlich links dichte Menschengruppe, die die Auferstehung erwarten, sowie rechts großer tierförmiger Höllenschlund, in die die klammernden Gestalten mit einer Kette hineingezogen werden, angepeitscht durch eine Teufelsgestalt. Am Unterrand ein Mann, der dem Grab entsteigt, daneben ein Skelett. Das Gemälde ist als ein Auftragswerk zu verstehen. Der Auftraggeber links kniend mit gefalteten Händen, der Blick dem Betrachter zugewandt, wohl mit der ewig währenden Bitte um das Gebet für sein Seelenheil. Links daneben die Gestalt des Heiligen Antonius, der wie die Schrift darunter anzeigt, der Patron des Stifters ist "Antonio di bognio dino prodet". (1121382) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.