Thursday, 27 June 2019

Auction Old Master Paintings Part II

» reset

Nicolà Bambini, 1651 – 1736, zug.
Detailabbildung: Nicolà Bambini, 1651 – 1736, zug.
Detailabbildung: Nicolà Bambini, 1651 – 1736, zug.
Detailabbildung: Nicolà Bambini, 1651 – 1736, zug.
Detailabbildung: Nicolà Bambini, 1651 – 1736, zug.

827
Nicolà Bambini,
1651 – 1736, zug.

ALLEGORIE DES HERBSTES Öl auf Leinwand. Doubliert.
85 x 116 cm.

Catalogue price € 7.000 - 9.000 Catalogue price€ 7.000 - 9.000  $ 7,630 - 9,810
£ 6,160 - 7,920
元 54,810 - 70,470
₽ 493,429 - 634,410

 

Expertise von Egilio Martini.

Im Mittelpunkt des Gemäldes zwei wohlgeformte nackte Putti mit lockigen blonden Haaren, davon einer vor einem Felsen auf einem weißen Laken sitzend, der andere vor blauem wolkenreichen Himmel. Der Rechte hat seine Hand in einem Holzzuber mit rankenden Weintrauben und er schaut mit seinen runden rötlichen Wangen auf den anderen, der mit seiner großen Hand gerade einige Weintrauben abpflückt. Die Putti mit den Weinreben, vor braun bewachsenen Felsen, stehen hier für die Allegorie des Herbstes. (1191981) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.