Auktion Möbel

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Musealer, gotischer Kredenzschrank

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Musealer, gotischer Kredenzschrank
Detailabbildung: Musealer, gotischer Kredenzschrank
Detailabbildung: Musealer, gotischer Kredenzschrank
Detailabbildung: Musealer, gotischer Kredenzschrank
Detailabbildung: Musealer, gotischer Kredenzschrank
Detailabbildung: Musealer, gotischer Kredenzschrank
Detailabbildung: Musealer, gotischer Kredenzschrank
Detailabbildung: Musealer, gotischer Kredenzschrank
Detailabbildung: Musealer, gotischer Kredenzschrank
Detailabbildung: Musealer, gotischer Kredenzschrank

4
Musealer, gotischer Kredenzschrank

Höhe: 115 cm.
Breite: 163 cm.
Tiefe: 61,5 cm.
Frankreich, 15. Jahrhundert.

Katalogpreis € 25.000 - 30.000 Katalogpreis€ 25.000 - 30.000  $ 26,750 - 32,100
£ 20,000 - 24,000
元 194,000 - 232,800
₽ 2,337,250 - 2,804,700

Aufbau in Eiche, mit reich geschnitzter Maßwerkdekoration. Die stark abgeschrägten Ecken bilden separate Schnitzfelder. Der Aufbau horizontal dreifach gegliedert. Der Unterbau bildet eine breite Nische aus, wandseitig durch fünf Kassettenfelder geschlossen, seitlich freistehende, schlanke Pfeiler auf einer kräftigen Platte mit Randprofilen, die in Abschrägung weit vortreten. Die Mittelzone eingefasst von zwei kräftigen, schlanken, beschnitzten Profilen, trägt in der Front zwei Schübe, in den Abschrägungen und Seiten Maßwerkkassettenfelder. Darüber der Türaufsatz mit zwei Fronttüren, flankiert von vortretenden Fialen, in sich gedrehten Hohlkehlen und Kriechblumen in den spitzen Verdachungen. Die Türen selbst mit reichem Maßwerk-Kassettendekor, jeweils ein gotischer Eselsrückenbogen, der zwei Rundbögen überspannt, darin nochmals weitere Aufteilung in acht gotische Spitzbögen. Das Maßwerk dazwischen bildet Kreuzformen und Rosetten aus. Das Blattwerk, das die Eselsrückenbögen ziert, vor einer Folie schlanker, spitzbogiger Dekoration. Zwischen den Türen reliefgeschnitztes Lisenband ebenfalls mit Maßwerk dekoriert. Die Seitenabschrägungen und Seitenfelder entsprechend dekoriert, hier ziehen die Bögen steiler nach oben, das Maßwerk bildet hier Flamboyantbögen aus. Die rhythmische Gliederung durch vortretende Fialen setzte sich an den Seiten fort. Schönes geschmiedetes Beschlagwerk, zum Teil in Eisenschnitt, an den Türen in Form breiter, durchbrochen gearbeiteter Bänder. An Ober- und Unterrand der Türen Riegelschlösser ebenso fein gearbeitet, zusätzlich mit kleinen, in Eisenschnitt gefertigten Fialen versehen, durchbrochen gesägt, mit Liliendekor an den mittleren Schließpositionen. Im Inneren einfache Fachbretteinteilung, an den Schüben lose hängende, herzförmige, durchbrochen gearbeitete Zuggriffe in Eisen.
Entwurf und Aufbau in hoher Eleganz der Spätgotik, die stilistisch reifen Schnitzformen in äußerst seltener Dichte hier vorgeführt, lassen das Möbel zu Recht als museal bezeichnen. Altersbedingt hat das Möbel einen silbrig-grauen Patinaglanz erworben, der ihm zudem einen besonderen Reiz verleiht. Anders als bei Möbeln dieses Alters und dieses Typus üblich, sind hier grössere restauratorische Eingriffe oder Veränderungen nicht zu erkennen - bis auf nötige Detailergänzungen im Fußsockelbereich. (8502911)


A Museum Quality Gothic Credenza Cabinet
Height: 115 cm.
Width: 163 cm.
Depth: 61.5 cm.
France, 15th Century.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe