Auction Sculpture and works of art

» reset

Museale Relieftafel „Ecce homo“
Detailabbildung: Museale Relieftafel „Ecce homo“
Detailabbildung: Museale Relieftafel „Ecce homo“

700
Museale Relieftafel „Ecce homo“

31 x 24 cm.
Rahmenaussenmaß: 59 x 61 cm.
Niederländisch, um 1600/1610.

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 7,200 - 9,600
£ 5,400 - 7,200
元 46,320 - 61,760
₽ 517,140 - 689,520

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Darstellung der Zurschaustellung des dornengekrönten Jesus. Mit einem langbärtigen Mann mit Turban, dem Hohepriester und einem geharnischten Soldaten mit Helm, die den Mantel Christi öffnen. Die drei Gestalten in einem perspektivischen Raum mit Rundbogen, dahinter Mauerwerk und Gitterfenster. In den oberen Ecken Knorpelwerkdekoration mit Früchten und Blättern sowie mittiger Kartusche. Am Unterrand geschweifte Kartusche, Bildbezeichnung "Ecce homo" sowie seitlichen Voluten. Kupfertreibarbeit, teilweise fein punziert sowie feuervergoldet. In altem ebonisiertem Flammleistenrahmen. Repräsentatives Werk des sogenannten Knorpel- oder Ohrmuschelstils, der von dem niederländischen Gold- und Silberschmied Paulus van Vianen (1613-1652) ausging, durch Cornelis Floris (1514-1575) und Christoph Jamnitzer (1563-1618) weiterentwickelt wurde. (1081347) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe