Auction Fine Art Auction

» reset

 Miniaturbogen des Meisters J. Hartig, Bevensen, ca. 1854

1285
Miniaturbogen des Meisters J. Hartig, Bevensen, ca. 1854

Ein Geschenk an Georg Kronprinz von Hannover,
Prinz von Großbritannien und Irland, späterer Georg V. König von Hannover und seiner Gemahlin Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg, spätere Königin von Hannover.

Catalogue price € 1.200 - 1.400 Catalogue price€ 1.200 - 1.400  $ 1,440 - 1,680
£ 1,080 - 1,260
元 9,072 - 10,584
₽ 102,204 - 119,238

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Auf rechteckigem Sockel zwei mit Blattgirlanden umwundene Säulen mit korinthischen Kapitellen. Darüber auf einem Sockel aufgesetzte Kratervasen mit Pflanzen aus Silber. Ein Bogen trägt das Hannoveraner Wappen, darüber die Krone mit Blattkranzgehängen. Unterhalb des Bogens Blattgirlanden, die jeweils in den Bögen einen Bienenkorb tragen. Aufgesetzt zwei Flaggen guillochiert und emailliert. Im Sockel beschriftet “Bevensen den 17ten Juni 1854“.

Höhe inklusive Flaggen: ca. 40 cm.
19. Jahrhundert.
(641872)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe