Ihre Suche nach Michelangelo Cerquozzi in der Auktion

 

Gemälde 16. - 18. Jahrhundert
Donnerstag, 20. September 2012

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug.

Sie interessieren sich für Werke von Michelangelo Cerquozzi?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Michelangelo Cerquozzi in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug.
Detailabbildung: Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug.
Detailabbildung: Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug.
Detailabbildung: Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug.
Detailabbildung: Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug.
Detailabbildung: Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug.

314
Michelangelo Cerquozzi,
1602 Rom – 1660, zug.

GROSSES FRÜCHTESTILLEBEN IN LANDSCHAFT MIT EINEM AM BODEN SITZENDEN, JUNGEN MÄDCHEN Öl auf Leinwand.
144,5 x 170,2 cm.

Katalogpreis € 200.000 - 240.000 Katalogpreis€ 200.000 - 240.000  $ 210,000 - 252,000
£ 180,000 - 216,000
元 1,466,000 - 1,759,200
₽ 13,210,000 - 15,852,000

Das großformatige Stilleben zeigt den Blick zu einem Hügel mit davor liegendem, größerem Felsblock, auf dem geöffnete und geschlossene Melonen neben Pfirsichen, Birnen, Äpfeln, Zwetschgen sowie hellen und dunklen Trauben abgelegt sind. Der Zweig eines Feigenbaums hängt senkrecht herab mit großen Blättern und geschlossenen sowie geöffneten Feigen. Am Boden in der linken Ecke weitere große, wirkungsvoll beleuchtete Kürbisse oder Melonen. Von besonderem Reiz das junge, am Boden sitzende Mädchen, rechts unten im Bildwinkel nach links sitzend, das linke Bein leicht angezogen, das Gesicht lächelnd dem Betrachter zugewandt, hält sie ihm einladend eine große gelbe Traube entgegen, mit der linken Hand die Einladung nochmal betonend. Das dunkelblaue Mieder hebt sich vom weißen Hemd mit weiten gefalteten Ärmeln ab, der ins Braun-Beige gehende Rock bildet den farbigen Übergang zu den Früchten in der rechten unteren Bildecke. Der Kopf des Mädchens hebt sich wirkungsvoll von dem dunklen Hintergrund des Hügelhanges ab, über den mehrere Weinblattzweige ziehen mit hellen und dunklen Trauben. Links oben ein Ausblick auf einen in der Ferne sich erhebenden Hügel unter einem Spätabendhimmel. Die Obststücke vor dunklem Hintergrund wirksam zur Geltung gebracht, das Mädchen in betontem Sfumato wiedergegeben. Der lächelnde Gesichtsausdruck von einnehmender, jugendlicher Bescheidenheit.

Provenienz:
Ehemals Lord S. Helens und Sir William Fitzherbert, die Sammlung eines Diplomaten und eines Botschafters. (8706427)


Michelangelo Cerquozzi,
1602 Rome – 1660, attributed to
Oil on canvas.
144.5 x 170.2 cm.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Michelangelo Cerquozzi angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Michelangelo Cerquozzi kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Michelangelo Cerquozzi verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe